Standverwaltung
Option auswählen
Digitalisierung / Digitale Leistungsfähigkeit Lösungen für die Zukunft

SHE Solution Bergmann GmbH & Co. KG

Im Sundernkamp 2, 32130 Enger
Deutschland
Telefon +49 5224 9393850, +49 151 14952438
Fax +49 5224 9393852
info@she-solution.de

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Mediendateien des Ausstellers

Imagevideo SHE Solution Bergmann GmbH & Co KG

Hallenplan

A+A 2021 Hallenplan (Halle 6): Stand D13

Geländeplan

A+A 2021 Geländeplan: Halle 6

Ansprechpartner

Anja Bartholdt

Telefon
0151 14952438

E-Mail
anja.bartholdt@she-solution.de

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um das Matchmaking nutzen zu können.

Bitte für Matchmaking einloggen

Für die Nutzung des Networking Services ist eine Registrierung und eine separate Anmeldung für das Matchmaking notwendig. Bitte melden Sie sich zunächst für das Matchmaking an.

Es kann losgehen!

Willkommen zum Matchmaking. Möchten Sie mit in Kontakt treten?

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Components, Sourcing & Services
  • 03.03  Dienstleistungen und Beratung
  • 03.03.01  Arbeitsmedizinische / sicherheitstechnische Betreuung

Arbeitsmedizinische / sicherheitstechnische Betreuung

  • 03  Components, Sourcing & Services
  • 03.03  Dienstleistungen und Beratung
  • 03.03.05  Sicherheitstraining

Unsere Produkte

Produktkategorie: Anseilschutz / Absturzsicherung

Innovation 2021: Auffanggerät CLIMBTEC CT-02 für LMB-Schienensysteme

geprüft und zugelassen nach:
•       EN 353-1:2014 + A1:2017
•       für LMB Steigleiter Tr280 + CC und Tr273,3 + CC
•       Min. Nennlast 50 kg
•       Max. Nennlast bis 150 kg  
•       Bandfalldämpfer unter 6KN als maximal einwirkende Kraft
•       2´te Sicherung mit Trilockkarabiner
•       Leiterneigung zwischen 75° und 103,5°
•       Einsatztemperatur -40°C - +60°C
•       2 Jahre Lagerdauer
•       10 Jahre Nutzungsdauer
•       RFID Transponder 13,56 Mhz

Für den Aufstieg in Windenergieanlagen, Funk- und Hochspannungsmasten, Dächern oder Schornsteinen mit fest installierten Leitern, kommen zur Absturzsicherung Steigschutzsysteme zum Einsatz.
Die LMB-Sicherheitssteigleitern der Firma Logaer Maschinenbau glänzen vor allem in besonders hohen Einsatzbereichen mit begrenztem Platzangebot. Die Fertigung erfolgt hocheffizient und automatisiert und erfüllen höchste Anforderungen der Arbeitssicherheit.
Das mitlaufende Auffanggerät CLIMBTEC CT-02 wurde für die LMB-Schiene entwickelt und garantiert höchste Laufeigenschaften, wodurch ein ergonomischer Auf- und Abstieg ermöglicht wird.
Das Climbtec CT-02 wird über die Steigschutzöse des Auffanggurtes mit dem Anwender verbunden. Im Falle eines Absturzes arretiert das CT-02 in der LMB Schiene und hält die zu sichernde Person. Durch den verbauten Bandfalldämpfer wird die Sturzkraft auf unter 6kN abgebaut.
An der Ein- und Ausführstelle der LMB-Schiene ist eine Endsicherung angebracht, wodurch ein unbeabsichtigtes Herausgleiten des Auffanggerätes verhindert wird.
Das Auffanggerät und die LMB-Sicherheitsleiter wurden von unabhängigen Prüfinstituten geprüft und zertifiziert und sind zugelassen sowohl für aktuelle Steigleitern als auch für bereits verbaute Steigleitern.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Höhensicherungen

SHE POWER DRIVE

Abseil-, Rettungshub- und Arbeitsgerät nach Maschinenrichtlinie
geprüft und zugelassen nach

•       Abseilgerät nach EN341:2011 max. Abseilhöhe (bis 2 Personen) 300m
•       Rettungshubgerät nach EN1496:2017 max. Hubhöhe bis 200m
•       max. Hublast bis 200 kg (motorgetrieben)
•       Max. Hublast bis 280kg (mittels Hubknarre)
•       Arbeitsgerät nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
•       Darf mit jedem Motorantrieb betrieben werden
•       Hubfunktion manuell mit einer teleskopierbaren Hubratsche oder mittels Handrad
•       Patentierte automatische Rücklaufsperre
•       Absinkgeschwindigkeit 0,7m/s

Zusätzlich zu der Zertifizierung als Rettungsgerät ist das SHE Power Drive als Arbeitsgerät nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG zugelassen.
Als Arbeitsgerät können Sie es an Stellen einsetzen, die z.B. nur mit einer Hubarbeitsbühne zu erreichen sind. Sie sparen enorme Kosten durch den Wegfall von zusätzlichen Gerätschaften und Ihre Service-Mitarbeiter können Arbeiten wie z.B. Lampen tauschen, Ausbesserungsarbeiten am Turm, Befestigung von Schrauben an aufstiegsleitern, etc. sofort und schnell erledigen.

Für die Nutzung als Arbeitsgerät ist lediglich eine Schulung und eine redundante Sicherung erforderlich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Anseilschutz / Absturzsicherung, Höhensicherungen

Innovation 2021: PSA Condition Monitoring mit smart-psa®

Mit der geschützten smart-psa® Lösung der SHE-Solution sichern Sie Ihre Investition in notwendiges Rettungsequipment und stellen gleichzeitig die Verfügbarkeit sicher - weltweit.

Allgemein gilt, dass Betreiber und Ausrüster von industriellen Maschinen und Anlagen im globalen Wettbewerb stehen und die Funktionsfähigkeit ihrer Anlagen kontinuierlich gewährleistet sein muss. Die Notwendigkeit eines reibungslosen Betriebes und die innovativen Möglichkeiten der Digitalisierung sind elementare Treiber für eine beständige Zunahme an cloudbasierten Überwachungslösungen für den Betrieb und das Monitoring einer industriellen Anlage.

Ebenso gilt jedoch, dass bei industriellen Anlagen, bei denen durch eine Fehlfunktion oder ein anderes Ereignis ein Menschenleben in unmittelbarer Gefahr sein könnte, i.d.R. vorgeschriebene Rettungsmöglichkeiten und/oder Rettungsmaterial vorzuhalten ist und dieses in regelmäßigen Abständen zu überprüfen. Die regelmäßige Überprüfung dient nicht nur dem konkreten Schutz von Menschen, sondern auch dem Schutz der jeweiligen Betreiber einer Anlage vor horrenden Regressansprüchen oder der permanenten Stilllegung einer Anlage/eines Betriebes. Die SHE-Solution bietet mit smart-psa® eine cloudbasierte PSA Condition Monitoring Lösung an, mit der Rettungsequipment beständig überprüft und überwacht werden kann.

Basierend auf modernsten LPWA Technologien (Low-Power-Wide-Area) und spezieller Hardware wird das Rettungsequipment durch die PSA Condition Monitoring mit smart-psa® weltweit online lokalisiert und überwacht. Hierzu wird das Rettungsequipment mit einem GNSS Tracker (Global Navigation Satellite System) ausgestattet, der eine weltweite Lokalisierung erlaubt. In Ergänzung zu den Positionsdaten werden durch eingebaute Sensoren weitere Daten wie Temperatur, Feuchtigkeit, Bewegung oder eine Öffnung des verpackten Rettungsequipments erfasst. Abweichungen von definierten Sollwerten werden mit den Sensoren erkannt und falls notwendig durch Alarmierungssignale unverzüglich gemeldet.

Beispiel: Rettungsequipment in Windenergieanlagen

In Windenergieanlagen sind z.B. Abseil- und Rettungsgeräte vom Betreiber vorzuhalten, um beispielsweise bei einem Feuer im Maschinenhaus eine Rettung zu ermöglichen. Unabhängig davon, ob sie benutzt worden sind oder ausschließlich für Notfälle in Windenergieanlagen bevorratet werden, sind diese jährlich auf ihre Tauglichkeit zu überprüfen. Mit dem SHE RESCUE BARREL® gelang es bisher schon, kostenintensive Prüfungen und Investitionen auf das Minimum einer jährlichen Sichtprüfung zu reduzieren. Auf Basis eines geschützten Wärmebehandlungsverfahren, wird der SHE RESCUE LIFT absolut gas-, wasser- und UV-dicht im SHE RESCUE BARREL® gelagert. Werden bei der jährlichen Sichtprüfung keine Mängel festgestellt, ist eine Funktionsprüfung des Gerätes durch den Hersteller oder einer vom Hersteller beauftragten Person, erst nach 10 Jahren ab Herstellungsdatum erforderlich.

Innovation: PSA Condition Monitoring mit smart-psa®

PSA Condition Monitoring mit smart-psa® macht es noch einfacher und zuverlässiger. Nicht nur, dass die zyklischen Überprüfungen an Ort und Stelle, insbesondere auch Sichtprüfungen jetzt redundant sind, sondern Betreiber und/oder Hersteller wissen durch PSA Condition Monitoring mit smart-psa® an jedem Tag, in welchem Zustand das Rettungsequipment ist. Gleichzeitig gibt es die Gewissheit, dass das Rettungsmaterial dort ist, wo es sein sollte. Ohne eine kontinuierliche Überwachung können Sie nur vermuten, dass auf der Anlage in Übersee Rettungsequipment vorhanden, unbeschädigt und einsatzbereit ist, um Menschen zu helfen und Sie vor Regressansprüchen geschützt sind.

Selbstverständlich bietet sich PSA Condition Monitoring mit smart-psa®  auch für andere industrielle Bereiche und Anlagen an, bei denen Rettungsequipment bereitgehalten werden muss und zusätzlich in regelmäßigen Abständen zu überprüfen ist.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sicherheitstraining

Innovation 2021: Das neue Trainingsportal

Optimale Schulungen – Optimierte Buchung – Mehr Sicherheit

Als zertifiziertes Trainingsunternehmen bieten wir eine Vielzahl an Arbeitssicherheitstrainings gemäß den nationalen Richtlinien der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) und den internationalen Standards der Global Wind Organisation (GWO) an.

Unsere Trainings führen wir mit langjährig erfahrenen Trainern in deutscher oder englischer Sprache durch. Trainings der SHE-Solution sind dabei immer realitätsnah und mit konkretem Bezug zur praktischen Arbeit gestaltet. Wir führen Trainingskurse in unseren eigenen Schulungszentren, bei unseren Partnern, an ausgewählten Windenergieanlagen oder bei Ihnen vor Ort durch. Selbstverständlich nehmen wir bei Bedarf Ihre speziellen Anforderungen und/oder individuellen Wünsche in die konkrete Konzeption Ihrer Schulung auf. 

Durch die Entwicklung des SHE-Solution Trainingsportals haben wir den administrativen Aufwand für die Buchung, Abwicklung und die Ausstellung von notwendigen Kursbescheinigungen (Schulungszertifikaten) für unsere Kunden, die Kursteilnehmer und auch für uns deutlich optimiert.

Mit dem SHE-Solution Trainingsportal bilden wir den Ablauf seit März 2021 rein digital und papierlos ab: Angefangen von der Buchung über Ihre persönliche Teilnahmebestätigung bis zur Erstellung und Bereitstellung der Kurszertifikate. Darüber hinaus haben wir ein Verfahren integriert, welches eine Online-Überprüfung der Echtheit und der Gültigkeit Ihres Zertifikates auf einfachste Art und Weise zulässt. Ein echter Vorteil ist zudem, dass wir Sie für den Fall einer notwendigen Auffrischung eines Kurses und des damit verbundenen Zertifikates automatisiert und stufenweise per E-Mail auf die notwendige Auffrischungsschulung hinweisen.

Unser SHE-Solution Trainingsportal bietet:

Schnelle, einfache Buchung von Kursen für einzelne Teilnehmer
Als registrierter Nutzer schnell und einfach Gruppen von Kursteilnehmern buchen
Anzeige der Kursbelegung, freien Plätzen, Trainingsort
Unmittelbare Bestätigung der Buchung per E-Mail inkl. Kalendereintrag und allen Detailinformationen zu der Buchung (Inhalte des Kurses, Ort, etc.)
Unmittelbare Zusendung Ihrer persönlichen Kursbescheinigung für die Teilnahme nach dem Ende des Trainingskurses
Stufenweise E-Mail Erinnerungen an das Ende der Gültigkeit von auslaufenden Kursbescheinigungen (Zertifikaten)
und mehr…

Diese GWO Schulungen sind im Trainingsportal buchbar:

Working at Heights (Grundkurse)
Working at Heights (Refresherkurse)
Fire Awareness (Grundkurse)
Fire Awareness (Refresherkurse)
Manual Handling (Grundkurse)
Manual Handling (Refresherkurse)
Folgende Schulungskurse auf Basis der DGUV Richtlinien können Sie im Trainingsportal einfach buchen:

PSA gegen Absturz (DGUV Regel 112-198/199) (Grundkurs)
PSA gegen Absturz (DGUV Regel 112-198/199) (Refresherkurs)
Confined Space Training (Grundkurs)
Confined Space Training (Refresherkurs)
Sachkundiger DGUV Grundsatz 312-906 (Teilbereich PSA)
Sachkundiger DGUV Grundsatz 312-906 (Teilbereich PSA+SZP)
EuP DGUV Vorschrift 3 (Elektrotechnisch unterwiesene Person)
Brandschutzhelfer nach DGUV Information 205-023

Mehr Weniger

Produktkategorie: Höhensicherungen

Abseil- und Rettungsgeräte

Abseil- und Rettungshubgeräte welche sich durch Sicherheit, Geschwindigkeit und optimiertem Kraftaufwand auszeichnen und sich gegenüber anderen Geräten am Markt deutlich abgrenzen. Die Geräte sindmit einer Fliehkraftbremse ausgestattet, die für eine konstante Abseilgeschwindigkeit der zu rettenden Person sorgt. Die zusätzliche Hubfunktion ermöglicht eine Rettung aus einem Sicherungsseil, einer Leiterschiene oder zum Anheben einer Person von tiefergelegenen Orten. Der Antrieb beim Heben erfolgt 1:1 (sehr schneller Hub).
Gerne zeigen wir Ihnen die neue Gerätegeneration "EXTREME CLASS" mit einer Nutzlast von 280kg und unterschiedlichsten Möglichkeiten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Höhensicherungen, Anseilschutz / Absturzsicherung

Auffanggurt SaferBeast

SaferBeast ist ein Erlebnis!
Durch das optimale Verhältnis zwischen Sicherheit, Funktionalität, Komfort, Design und Flexibilität ist SaferBeast das Spitzenprodukt für die professionelle Nutzung. SaferBeast ist aus Teflon beschichteten Gurtmaterial in einer Breite von 45 mm gefertigt und ausgestattet mit einer ergonomischen Rückenstütze.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Höhensicherungen, Anseilschutz / Absturzsicherung

SaferConnect one / SaferConnect double

Verbindungsmittel mit Bandfalldämpfer
• nach EN 354 und EN 355
• Einfache und Y- Ausführung
• Min. Nennlast 50 kg
• Max. Nennlast bis 150 kg (Teilsystem abhängig)
• Schlauchband - Stretch Material
• Nähte mit einer Bruchlast > 30 KN
• Bandfalldämpfer unter 6 KN als maximal einwirkende Kraft
• Trilock Karabiner am Bandfalldämpfer
• Stahl- oder Aluminimrohrhaken an Seilendverbindung
• Öffnungsweite 56 mm oder 60 mm wählbar
• Länge 1,50m

Mehr Weniger

Produktkategorie: Höhensicherungen

RsqTec Turtle - Halbtrage

geprüft und zugelassen nach EN1497:2007 und EN1865:2015 Ziffer 5.4.1

Die Rettungstrage ist eine Kombination aus Krankentransportmittel und Rettungsgurt.
Sie ist für die Rettung von verletzten Personen aus zutrittserschwerten Räumen entwickelt worden.
Das Rettungssystem dient für den horizontalen und vertikalen Verletztentransport aus exponierten Lagen für die Seil- und Luftrettung.
Abmessungen
Länge 1050mm - Breite 650mm
Gewicht 7,5kg
Nennlast 140kg

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Wenn es um Sicherheit und Schutz von Menschen bei der Arbeit geht, sind Sie bei der SHE-Solution genau richtig. Wir sind Hersteller professioneller Rettungsmittel für die professionelle Verwendung im industriellen Umfeld. Ob für den dauerhaften Einsatz unter extremen Situationen oder für spezielle Projekte, die Sie und Ihr Personal an ihre Grenzen bringen. Wir bieten "das Mehr an Sicherheit".
SHE-Solution bietet persönliche Schutzausrüstungen (PSAgA), Absturzsicherungen, eine Vielzahl von Sicherungssystemen und passendes Zubehör. Neben Produkten und Systemen führen wir professionelle Trainings nach den aktuellen GWO- und DGUV-Standards unter praxisnahen Bedingungen durch.
Ein besonderer Fokus stellt die Digitalisierung für unser Unternehmen dar. Mit unserem neuen Trainingsportal haben wir die Buchung und Abwicklung von Arbeitssicherheitsschulungen auf ein neues Level gehoben, einfach, schnell und unkompliziert. Mit der PSA Condition Monitoring Lösung smart-psa® bieten wir die Lösung zur weltweiten Überwachung von Rettungsequipment. Durch die smart-psa® Lösung sind Sie sicher, dass das Rettungsmaterial einsatzbereit ist und dort ist, wo es sein sollte. Regelmäßige Überprüfungen, selbst Sichtprüfungen, sind redundant geworden.