Standverwaltung
Option auswählen

SpanSet GmbH & Co. KG

Postfach 1120, 52526 Übach-Palenberg
Jülicher Str. 49-51, 52531 Übach-Palenberg
Deutschland
Telefon +49 2451 48310
Fax +49 2451 48318191
info@spanset.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Strenge GmbH & Co. KG

Hallenplan

A+A 2019 Hallenplan (Halle 6): Stand J08

Geländeplan

A+A 2019 Geländeplan: Halle 6

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Persönlicher Schutz
  • 01.05  Sichere Einrichtungen und Geräte am Arbeitsplatz
  • 01.05.01  Höhensicherung und Absturzsicherung

Höhensicherung und Absturzsicherung

  • 01  Persönlicher Schutz
  • 01.07  Dienstleistungen und Beratung
  • 01.07.06  Sicherheitstraining

Sicherheitstraining

  • 03  Betriebliche Sicherheit
  • 03.14  Transport und Verkehrssicherheit
  • 03.14.03  Ladungssicherung
  • 03  Betriebliche Sicherheit
  • 03.14  Transport und Verkehrssicherheit
  • 03.14.07  Hebezeuge

Hebezeuge

Unsere Produkte

Produktkategorie: Höhensicherung und Absturzsicherung

1X-Auffanggurt

Optimale Passform durch Kunstoffrippe
Dieser Auffanggurt ist eine Weiterentwicklung der bekannten ErgoStop-Auffanggurte. Bei diesem neuen Design wurde auf das Rückendreieck verzichtet. Die Passform wird jetzt durch eine eingebaute Kunststoffrippe aufrechterhalten. Das Produktlabel wurde verbessert und enthält einen Bereich für Ihre individuelle Kennzeichnung. Ein weiterer wesentlicher Vorteil ist der nicht verdrehbare Anschlagpunkt im Rückenbereich.

  • Nach DIN EN 361
  • Weiterentwicklung der bekannten ErgoStop-Auffanggurte
  • Anschlagpunkt im Rückenbereich nicht verdrehbar
  • mit RFID-Transponder zur Verwaltung mit IDXpert

Mehr Weniger

Produktkategorie: Hebezeuge

MagnumPlus

Tragfähigkeit von 300 t im geraden Zug
Die aus Hochleistungsfasern hergestellte SpanSet MagnumPlus-Schwerlastrundschlinge nach DIN EN 1492-2 bietet alles, was eine textile Rundschlinge für den Einsatz bei schwersten Lasten benötigt: zuverlässigen Halt, optimales Handling und eine hohe Verschleißfestigkeit. Eine einzige MagnumPlus-Schwerlastrundschlinge schafft beim Hebevorgang bis zu 300 t im geraden Zug, was früher nur wesentlich schwerere Drahtseilgrummets geschafft haben.

Sicher bei schwerster Beanspruchung
Die MagnumPlus hat sich in unterschiedlichsten Situationen auch unter schwerster Beanspruchung bewährt. Der Gewebeschlauch der Rundschlinge wird z.B. seitlich eng anliegend gefertigt, was auch bei hohen Tragfähigkeiten die Faltenbildung minimiert, und ein eingewebter Textildraht schützt das Schlauchgewebe gegen Einreißen.

Durch die erhaben eingewebte Tragfähigkeitsangabe werden Verwechslungen vermieden. Ein serienmäßig integrierter RFID-Transponder für IDXpert kann mit Produkt- und Prüfdaten beschrieben werden und vereinfacht die Dokumentation der jährlichen BGR-Prüfungen.

Die selbst bei stärkster Verschmutzung bestens lesbare erhaben eingewebte Tragfähigkeitsangabe vermeidet Verwechslungen. Sicherheit bis ins Detail durchdacht! Ein unverzichtbarer Handhabungsvorteil im täglichen Einsatz ist das im Vergleich zu Drahtseil und Kette geringe Eigengewicht der Magnum.

Produktvorteile:

  • Tragfähigkeit bis 300 t
  • Ausreißfestes Label mit RFID-Transponder IDXpert (mehr Infos hier)
  • optimale Anpassung von Schlauch und Gelege vermindert Faltenbildung
  • Dauerhaft lesbare, unverlierbare Tragfähigkeits-Angabe
  • optimaler Einreißschutz durch Gewebeverstärkung mit eingewebtem Textildraht
  • extra-robuste Ausführung
  • Sonderlängen auf Anfrage

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ladungssicherung

ABS-Schwerlastratsche 5.000/50

Die original SpanSet ABS-Schwerlastdruckratsche wird nach DIN EN 12195-2 in 4 m Standardnutzlänge und 50 mm Gurtbandbreite gefertigt, verfügt unter Verwendung von hochfesten Verbindungselementen und im Carlash-Prinzip doppelt gelegtem Gurtband über eine zulässige Zurrkraft von 5.000 daN. Die Schwerlastratsche eignet sich ideal zum Diagonalverzurren von Fahrzeugen und Maschinen.

Die ABS-Ratsche ist serienmäßig mit dem Anti-Belt-Slip-Verfahren, einer Epoxidharzbeschichtung, Doppelschieber, einem selbstsichernden Ratschenhebel sowie dem wirkungsvollen Labelschutzschlauch ausgestattet. Das Zurrsystem verfügt über ein Gurtband mit Kennstreifen und einer verschleißreduzierenden Webkante.



Das Nachspannen im Fahrbetrieb wird durch die geringe Gurtbanddehnung von unter 4% wirksam reduziert. Individuelle Bedruckung oder Einwebung, eine zusätzliche Abriebschutzbeschichtung sowie die Ausrüstung mit Tension Force Indicator und Transponder sind wahlweise möglich.


Produktvorteile:

  • Die Verbindung von doppelt gelegtem Gurtband, hochfestem Haken und ABS-Ratsche ermöglicht eine zulässige Zurrkraft von bis zu 5.000 daN
  • Spannelement selbstsichernd, stufenweise lösbar durch ABS und mit Doppelschieber ausgerüstet
  • epoxidharzbeschichtetes Spannelement
  • Ideal zum Diagonalverzurren von Fahrzeugen und Maschinen
  • Idehnungsarmes, verschleißfestes Gurtband mit Cordkante und Kennstreifen
  • Individuelle Einwebung oder Bedruckung möglich
  • robustes, ausreißfestes Label, geschützt durch Folienschlauch und Gurtbandüberlappung
  • Sonderkonstruktionen und Sonderlängen auf Anfrage

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die SpanSet Gesellschaft für Transportsysteme und technische Bänder mbH & Co. KG ist eine Produktions- und Vertriebsgesellschaft und betreut Kunden und Händler sowie Werks- und Generalvertretungen aus Deutschland, Österreich, Belgien, den Niederlanden und Luxemburg.

Unser Kernsortiment beinhaltet die Produktbereiche Hebetechnik, Ladungssicherung und Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz sowie diverse Dienstleistungen wie unsere anwendungstechnischen Schulungen.

Mehr Weniger