Standverwaltung
Option auswählen

Berufsgenossenschaft Holz und Metall

Postfach 37 80, 55027 Mainz
Isaac-Fulda-Allee 18, 55124 Mainz
Deutschland
Telefon +49 6131 802-0
Fax +49 6131 80219500
presse@bghm.de

Hallenplan

A+A 2019 Hallenplan (Halle 10): Stand D59

Geländeplan

A+A 2019 Geländeplan: Halle 10

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 06  Foren/Präsentationen
  • 06.01  Treffpunkt "Sicherheit und Gesundheit"

Treffpunkt "Sicherheit und Gesundheit"

Über uns

Firmenporträt

Die gesetzliche Unfallversicherung ist Teil des deutschen Sozialversicherungssystems. Träger des „sozialen Netzes" sind öffentlich-rechtliche Körperschaften, die von staatlichen Behörden kontrolliert werden.

Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für den gesamten Wirtschaftsbereich innerhalb Deutschlands sind die gewerblichen Berufsgenossenschaften. Diese betreuen rund 42 Millionen Versicherte in etwa drei Millionen Unternehmen. Die Berufsgenossenschaften sind in Berufsgruppen unterteilt, weil jeder Gewerbezweig seine eigenen Gefahren und Lasten grundsätzlich selbst trägt. Als eine von neun gewerblichen Berufsgenossenschaften übernimmt die Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) die Haftpflicht von etwa 227.000 Betrieben des Holz und Metall verarbeitenden Gewerbes und versichert rund 5,4 Millionen Arbeitnehmer.
 

Mehr Weniger