Standverwaltung
Option auswählen

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Friedrich-Henkel-Weg 1-25, 44149 Dortmund
Deutschland
Telefon +49 231 9071-0
Fax +49 231 90712454
poststelle@baua.bund.de

Hallenplan

A+A 2019 Hallenplan (Halle 10): Stand A52, Stand A84

Geländeplan

A+A 2019 Geländeplan: Halle 10

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 06  Foren/Präsentationen
  • 06.01  Treffpunkt "Sicherheit und Gesundheit"

Unsere Produkte

Produktkategorie: Treffpunkt "Sicherheit und Gesundheit"

An­wen­dungs­si­che­re Che­mi­ka­li­en und Pro­duk­te

Che­mi­ka­li­en­recht

In­no­va­ti­ve Ma­te­ria­li­en

Produktsicherheit

Mehr Weniger

Produktkategorie: Treffpunkt "Sicherheit und Gesundheit"

Ar­beit und Ge­sund­heit

Muskel-Skelett-Erkrankungen

Herz-Kreislauferkrankungen

Psychische Gesundheit

Betriebliches Gesundheits­management

Mehr Weniger

Produktkategorie: Treffpunkt "Sicherheit und Gesundheit"

Ar­beits­welt und Ar­beits­schutz im Wan­del

Ar­beits­welt­be­richt­er­stat­tung

Demografischer Wandel

Flexibilisierung

Or­ga­ni­sa­ti­on des Ar­beits­schut­zes

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) wird von der Präsidentin Isabel Rothe geleitet. Ihr unterstehen die wissenschaftlichen Fachbereiche "Grundsatzfragen und Programme", "Produkte und Arbeitssysteme", "Arbeit und Gesundheit" und "Gefahrstoffe und Biologische Arbeitsstoffe". Ebenfalls als Fachbereich ist die "Bundesstelle für Chemikalien" mit dem Schwerpunkt der hoheitlichen Aufgaben im Rahmen des Chemikalienrechts bei der BAuA angesiedelt. Der sechste Fachbereich ist für das Transfermanagement zuständig. Die Verwaltung der BAuA wird durch den Zentralbereich gewährleistet. Eine Sonderfunktion übernimmt die DASA Arbeitsweltausstellung mit der Bereitstellung ihres Angebots für eine breite Öffentlichkeit.

Mehr Weniger