Standverwaltung
Option auswählen

Bullard GmbH

Dieselstr. 8a, 53424 Remagen
Deutschland
Telefon +49 2642 99998-0
Fax +49 2642 99998-29
info@bullard.de

Hallenplan

A+A 2019 Hallenplan (Halle 1): Stand D60

Geländeplan

A+A 2019 Geländeplan: Halle 1

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Persönlicher Schutz
  • 01.01  Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • 01.01.01  Kopfschutz, Helme

Kopfschutz, Helme

  • 01  Persönlicher Schutz
  • 01.01  Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • 01.01.04  Atemschutzgeräte, Atemschutzmasken

Atemschutzgeräte, Atemschutzmasken

  • 04  Spezielle Ausrüstungen für den Katastrophenschutz - (welche nicht durch die Produktkategorien 1-3 abgedeckt sind)
  • 04.03  ABC Schutz
  • 04.03.02  Mess- und Prüfausstattung

Mess- und Prüfausstattung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Kopfschutz, Helme

Magma

Magma® ist das jüngste Kind der Bullard Helmfamilie und gleichzeitig das innovativste.
Basis des Systems ist eine Plattform, von der aus sich der Anwender seinen „eigenen“ Helm konfigurieren kann.
Sei es ein Halbschalenhelm vom Typ A oder ein Dreiviertelschalenhelm vom Typ B, der Baukasten hat beides. Das Design bleibt dabei durchgängig gleich.
Den Wunsch nach maximaler Ausstattung bedient das System ebenso wie begrenzte Budgets, ohne dabei Abstriche an Komfort, Sicherheit oder Funktion zu machen.
All dies lässt sich untereinander kombinieren und jederzeit wieder ändern.
Magma ist konsequenter Leichtbau, dank eines neu entwickelten Schalenmaterials und bestechend einfacher Konstruktion bei maximaler Funktion.
Sein Gewicht bleibt unter der Marke von 1.500 Gramm und ist damit Bestwert.
Nur 29* Komponenten baut der Anwender in je 5 Minuten auseinander und wieder zusammen.
Dabei bietet das System eine Vielzahl sinnvoller Einstellmöglichkeiten, die Sicherheit und Tragekomfort zugutekommen.
Ein besonderes Augenmerk hat Bullard auf die Unterhaltskosten gelegt.
Kein anderer Helm kommt mit weniger Bauteilen aus. Entsprechend wenige Komponenten können verschleißen und müssen als Ersatzteile vorgehalten werden. Dabei ist jedes Bauteil einzeln im Austausch erhältlich... zu angemessenen Preisen.
*Helm mit Viser ohne Zubehör

Mehr Weniger

Produktkategorie: Atemschutzgeräte, Atemschutzmasken

EVA Gebläseatemschutzgerät

Das EVA (Evolutionary Air) Gebläseatemschutzgerät ist das Neueste in Sachen PAPR-Technologie (Powered Air-Purifying Respirator). Es bietet einen konstanten Luftstrom im kompakten Design. Bei der Entwicklung haben wir uns auf die Erfahrung von Benutzern und Einsatzexperten gestützt. Das ergonomische, leichte Design gewährleistet dabei maximalen Tragekomfort.

Das innovative Active Flow Technology System hält automatisch einen konstanten Luftstrom, sodass das EVA Atemschutzgerät immer direkt auf die Atemluftbedürfnisse des Trägers reagiert. Der Luftstrom wird dabei unabhängig von Filtertyp, Haubentyp, Filterbeladung oder Akkukapazität immer konstant gehalten. Zudem ist das EVA Atemschutzgerät mit einer gut lesbaren Akkuanzeige ausgestattet, die es dem Benutzer ermöglicht, den Akkustatus schnell und einfach zu überprüfen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Mess- und Prüfausstattung

T4X

Dank einer neuen Infrarot Sensor Technologie bietet die T4X die beste Bildqualität auf dem Feuerwehrmarkt kombiniert mit dem größten Bildschirm weltweit.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Bullard blickt auf eine über 100-jährige Firmengeschichte zurück, in der sich das Familienunternehmen zu einem der großen internationalen Hersteller persönlicher Schutzausrüstung entwickelt hat. Angefangen hat es mit einem Arbeitschutzhelm aus dampfgeformtem Leder für Bergarbeiter. In den 30er Jahren, zu Zeiten des Baus der Golden Gate Bridge, wurden die ersten Kunststoffhelme entwickelt. Heute liefert Bullard ein breites Programm modernster Arbeitsschutzhelme und Ausrüstungen für leichten Atemschutz. Die Produktionsanlagen in Cynthiana, Kentucky gehören zu den modernsten weltweit.

Das Aufkommen neuer Kunststofftechnologien bewegte Bullard in den folgenden Jahrzehnten dazu, sich mit Helmen für die Feuerwehr zu befassen. Heute verfügt Bullard über langjährige Erfahrung in der Herstellung von Helmen für Brandbekämpfung und Rettungsdienst nach härtesten US-amerikanischen Standards. Die engen Kontakte in diesen Markt führten 1998 zu dem Entschluss, eine speziell für die Brandbekämpfung entwickelte Wärmebildkamera auf den Markt zu bringen. Das Konzept eines einfach zu bedienenden Geräts in robustester Bauweise begründete den inzwischen legendären Ruf der Bullard Wärmebildkameras.

1996 wurde die Bullard GmbH gegründet um den europäischen Markt intensiver zu erschließen. Amerikanischen Produkte wurden hiesigen Bedürfnissen angepasst und nach europäischen Normen zugelassen. Neue, speziell für Europa entwickelte Produkte kamen hinzu.

Und Bullard investiert weiter in diesen wichtigen Markt.

Eins aber wird Bullard unverändert belassen. Den Anspruch, dem Anwender funktionale, langlebige und effiziente Produkte an die Hand zu geben sowie den Anspruch, ihm jede Information zu liefern, die er für den sicheren und effektiven Gebrauch seines Bullard Produktes benötigt.

Unsere europäische Internetpräsenz www.bullard.com soll diese Aufgabe leisten. Weiterführendes Material finden Sie auf der englisch Webseite unserer Muttergesellschaft ED BULLARD USA unter www.bullard.com

Mehr Weniger