Standverwaltung
Option auswählen
Nachhaltigkeit

Multiton Elektronik GmbH

Postfach 320760, 40422 Düsseldorf
Roßstr. 11, 40476 Düsseldorf
Deutschland
Telefon +49 211 469020
Fax +49 211 480758
info@multitone.de

Hallenplan

A+A 2019 Hallenplan (Halle 6): Stand J06

Geländeplan

A+A 2019 Geländeplan: Halle 6

Ansprechpartner

Dirk-Olaf Groschke

Vertriebsleiter

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Persönlicher Schutz
  • 01.05  Sichere Einrichtungen und Geräte am Arbeitsplatz
  • 01.05.02  Personensicherungsanlagen/Personensicherungsgeräte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Personensicherungsanlagen/Personensicherungsgeräte

Personen-Notsignal-Anlage (PNA) EkoSecure®

Die EkoSecure® Personen-Notsignal-Anlage (PNA) von Multitone ist ein komplett kabelloses Funksystem mit sofortiger Notrufübermittlung von der verunfallten Person zum zuständigen Sicherheitspersonal. Dem Hilfspersonal, Kollegen oder Security-Service wird sofort mitgeteilt, wer, wie, wo und wann einen Notruf ausgelöst hat.

Das mobile Personen-Notsignal-Gerät (PNG) überträgt dabei nicht nur die Art des Alarms an die Zentrale (PNEZ) sondern auch eine entsprechende Ortsinformation zu schnellen Lokalisierung der verunfallten Person.

EkoSecure®  wurde gemäß der DIN VDE V 0825-1 im Bereich Überwachungsanlagen – Drahtlose Personen-Notsignal-Anlagen für gefährliche Alleinarbeiten von der DGUV Prüf- und Zertifizierungsstelle zertifiziert. Mit EkoSecure® lassen sich PNA nach der DGUV Regel 112-139 (früher: BGR 139) aufbauen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Personensicherungsanlagen/Personensicherungsgeräte

Personensicherungssystem EkoTek®

Überall dort, wo bei einem Notruf eine exakte zimmergenaue Angabe über den Standort (Lokalisierung) der rufenden Person zwingend erforderlich ist, beweist EkoTek® seine Stärke. Bei Übergriffen in einer psychiatrischen Einrichtung, bei einem Hilferuf in einer kommunalen Einrichtung oder einer Notsituation in einem Forschungslabor, EkoTek® wird ein unverzichtbarer Bestandteil des Sicherheitskonzepts sein.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Personensicherungsanlagen/Personensicherungsgeräte

Funk-Schwesternruf EkoCare®

Das funkbasierte EkoCare® Schwesternrufsystem für Bewohner, Patienten und Pflegepersonal bietet eine effektive Lösung für flexible, zuverlässige Rufe und Alarme mit genauer Lokalisierung, ohne aufwendige Verkabelung.

EkoCare®  ermöglicht die Auslösung von Rufen und Alarmen über stationäre Geräte in Bewohnerzimmern oder im Bad/WC und auch mobil über handliche Sender mit sofortiger Weiterleitung an das Pflegepersonal. Ob für Bewohner oder Pflegepersonal: Assistenz- und Notrufe können so überall im Gebäude oder auf dem Gelände mobil ausgelöst und an frei definierbare Personen oder Gruppen geleitet werden, jeweils mit genauer Ortsangabe der Rufauslösung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Personensicherungsanlagen/Personensicherungsgeräte

i-Message

i-Message 4.0 ist die Lösung zur optimalen Sprach-, Text- und zeitkritischen Alarmnachrichten-Steuerung. i-Message ist speziell auf die Integration von vorhandenen und zukünftigen Kommunikations- und Alarm-Systemen ausgelegt, um Organisationen mehr Transparenz, Kontrolle, Zuverlässigkeit, und damit Reaktionsfähigkeit in zeitkritischen Situationen zu ermöglichen. Durch die hohe Flexibilität in der Konfiguration bietet i-Message den Nutzern eine Vielzahl von Möglichkeiten zur optimierten Steuerung und somit für eine schnelle und effiziente Reaktion. Neben einer komplett neu gestalteten und nutzer- sowie montagefreundlichen modularen Bauweise wurden neue Leistungsmerkmale integriert.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Personensicherungsanlagen/Personensicherungsgeräte

Alarmierung von Gehörlosen

In vielen Unternehmen arbeiten Mitarbeiter mit Hörbeeinträchtigungen. Die akustische Signalisierung im Brand- oder Katastrophenfall wird von den Betroffenen vielfach nicht wahrgenommen; sie verbleiben an ihrem Arbeitsplatz.
Auch in öffentlichen Gebäuden, z. B. kommunalen Einrichtungen, Warenhäusern oder Einkaufszentren sind Gehörlose als Besucher bei einem Brandalarm auf sich allein gestellt.
Für diese Personen bietet Multitone  eine Gehörlosenalarmierung mit speziellen Rufempfängern an, die im Falle eines Feueralarms ein Vibrationssignal abgeben und im Display eine entsprechende Meldung (z. B. "Brandalarm") anzeigen. Diese schnelle und sichere Alarmierung ist auch für explosionsgefährdete Bereiche (ATEX) verfügbar.

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

04.11.2019

Neuer ATEX-Messenger für die professionelle und zertifizierte PNA-Lösung EkoSecure®

MULTITONE stellt zur diesjährigen A+A die nächste Generation der leichten und kompakten EkoSecure® Personen-Notsignal-Geräte (PNG) in einer explosionsgeschützten Ausführung nach ATEX-Richtlinie vor.

Die neuen ATEX-Messenger (ATEX-PNG) mit der Bezeichnung ESPAGIS sind kompatibel mit der bekannten, sehr erfolgreichen MULTITONE EkoSecure® Personen-Notsignal-Anlage (PNA) und können so auch bei Bedarf in bestehende Systeme integriert werden. Der ESPAGIS erfüllt alle Anforderungen der DIN VDE V 0825-1 und entspricht der ATEX Gruppe II, Kategorie 2.

MULTITONE reagiert mit dem neuen ATEX-Messenger auf die verstärkte Nachfrage nach Schutz am Arbeitsplatz, insbesondere auch in explosionsgefährdeten Bereichen der Industrie. Das jetzt zur A+A, der weltweit größten Messe für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit, vorgestellte Gerät ist durch die kleine integrierte Antenne das leichteste und kompakteste Gerät am Markt und durch seine einfache Handhabung und Übersichtlichkeit besonders nutzerfreundlich.

Als einziges Gerät in diesem Format verfügt der ESPAGIS über ein robustes Gehäuse mit IP67-Schutz und einem großen, leicht lesbaren Display. Das neue schwarze Kunststoffgehäuse enthält einen antistatischen Zusatz zur Verhinderung von elektrostatischer Aufladung. Die große rote Notsignaltaste an der Front des Gehäuses ist – auch mit Handschuhen – leicht und direkt zu erreichen, eine Fehlbedienung praktisch ausgeschlossen.

Multitone bietet zur A+A Eintrittsgutscheine sowie attraktive Messe-Sonderkonditionen für Systeme und Anlagen an. Besuchen Sie uns in Halle 6, Stand J06!

Mehr Weniger

30.10.2019

Planung und Errichtung einer Personen-Notsignal-Anlage bei der Griesson - de Beukelaer GmbH & Co. KG

Zusammenarbeit der Griesson - de Beukelaer GmbH & Co. KG mit der Multiton Elektronik GmbH bei der Planung und Errichtung einer modernen Personen-Notsignal-Anlage

Die Multiton Elektronik GmbH hat zur Absicherung der Technikbereitschaft und Pförtner der Griesson - de Beukelaer GmbH & Co. KG eine moderne EkoSecure® Personen-Notsignal-Anlage (PNA) im Werk Kahla geplant und implementiert.

Bei Griesson - de Beukelaer wird Handwerkskunst, Know-How und Kreativität vereint, die in über 150 Jahren zusammengewachsen sind. Dabei trifft Backtradition auf ein hoch-modernes Unternehmen: Griesson - de Beukelaer zählt zu den führenden Unternehmen im europäischen Markt für Süß- und Salzgebäck und vereint Erfahrung mit höchsten Produktionsstandards.

Die EkoSecure® PNA von Multitone ist funkbasiert und mit handlichen, nutzerfreundlichen mobilen Messengern (PNG) ausgestattet, sodass im Notfall sofort und zielgerichtet Hilfe zum Ort des Geschehens geleitet werden kann. Zusätzlich wird im Bedarfsfall auch ein willensabhängiger oder willensunabhängiger Alarm ausgelöst. Dabei wird der Alarm sowie die Position des Mitarbeiters bereichsgenau und sekundenschnell an das PNG der Kollegen oder die Personen-Notsignal-Empfangs-Zentrale (PNEZ) übertragen. EkoSecure® ist von der DGUV nach DIN VDE V 0825-1 zertifiziert.

„Wir freuen uns über die gute und langjährige Zusammenarbeit mit der Griesson - de Beukelaer GmbH & Co. KG“, erklärt Frank Rotthoff, Geschäftsführer der Multiton Elektronik GmbH und ergänzt: „Bereits seit über 14 Jahren stehen wir unserem Kunden beratend und ausführend beim Thema Sicherheit am Arbeitsplatz zur Seite und konnten bisher alle individuellen Anforderungen erfolgreich lösen.“

Mehr Weniger

25.10.2019

Sicherheit im Gesundheitswesen

Sicherheit im Gesundheitswesen – Das AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen und die Multiton Elektronik GmbH bauen ihre Zusammenarbeit aus

Das AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen erweitert sein Personen-Sicherungs-System EkoTek® von Multiton auf weitere Bereiche. 

Um die Sicherheit ihrer Mitarbeiter im Klinikbereich bei Bedrohungslagen oder vor Übergriffen zu gewährleisten,  hat das AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen bereits 2016 das funkbasierte Personen-Sicherungs-System EkoTek® aus dem Hause Multitone eingeführt.

Nachdem sich das Konzept als äußerst zuverlässig und nutzerfreundlich erwiesen hat, wurden jetzt zusätzliche Bereiche und Etagen in das System mit eingebunden. Kleine, mobile und sehr handliche Notrufgeber (PNG) können unterschiedliche willensabhängige und willensunabhängige Alarme abgeben, sobald ein Mitarbeiter sich bedroht fühlt oder angegriffen wird. Bei der Abgabe eines Notrufs wird sekundenschnell und zimmergenau die Position des Mitarbeiters auf die Geräte der anderen Pflegekräfte oder eine Zentrale (PNEZ) übertragen. So können Hilfsmaßnahmen sofort eingeleitet und Hilfskräfte zielgerichtet geleitet werden.

EkoTek® sorgt damit für eine verbesserte Sicherheit in den gefährdeten Bereichen. „EkoTek® ist eine sehr effektive Personen-Sicherungs-Lösung. Das Sicherheitsgefühl unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat sich deutlich verbessert“, sagt Michael Haltermann, Teamleiter Technik am AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen. „Auch wenn Mitarbeiter sich mobil innerhalb der Gebäude bewegen, sind diese mit dem Multitone EkoTek®-System immer abgesichert und im Bedarfsfall für Hilfskräfte genau zu lokalisieren“, so Haltermann weiter.

„Wir freuen uns über die langjährige und gute Zusammenarbeit mit dem AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen“, führt Frank Rotthoff, Geschäftsführer der Multiton Elektronik GmbH aus. „Mit EkoTek® können wir eine passgenaue und anwenderfreundliche Sicherungs-Lösung für Nutzer in solchen Arbeitsumgebungen anbieten und so zum hohen Sicherheitsstandard des Klinikums maßgeblich beitragen“, versichert Rotthoff.

Mehr Weniger

17.10.2019

Die Stadt Langenhagen erweitert ihr Personen-Sicherungs-System

Die Multiton Elektronik GmbH und die Stadt Langenhagen bauen ihre Zusammenarbeit aus

Die Stadt Langenhagen (www.langenhagen.de) erweitert ihr Personen-Sicherungs-System EkoTek® von Multitone auf weitere Bereiche.

Um den Service für ihre Einwohnerinnen und Einwohner zu stärken und die Sicherheit ihrer Mit­arbeitenden vor Bedrohungen und Übergriffen zu gewährleisten, hat die Stadt Langenhagen be­reits 2016 in ersten Bereichen das funkbasierte Personen-Sicherungs-System EkoTek® aus dem Hause Multitone eingeführt.

Nachdem sich das Konzept als äußerst zuverlässig und nutzerfreundlich erwiesen hat, wurden jetzt zusätzliche Abteilungen in das System mit eingebunden. Kleine, mobile und sehr handliche Notrufgeber können unterschiedliche willensabhängige und willensunabhängige Alarme abgeben, sobald ein Mitarbeiter sich bedroht fühlt oder angegriffen wird. Bei der Abgabe eines Notrufs wird sekundenschnell und zimmergenau die Position des Mitarbeiters auf die Geräte des Sicherheitspersonals oder eine Zentrale übertragen. So können Hilfsmaßnahmen sofort eingeleitet und Hilfskräfte zielgerichtet geleitet werden.

EkoTek® sorgt damit für eine verbesserte Sicherheit an den gefährdeten Arbeitsplätzen und vermindert gleichzeitig den Aufwand für externe Security-Dienste. „Das jetzt weiter ausgebaute System ist sehr effektiv. Das Sicherheitsgefühl unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat sich deutlich verbessert“, sagt Mirko Heuer, Bürgermeister der Stadt Langenhagen. „Auch wenn Mitarbeiter sich mobil innerhalb der Gebäude bewegen, sind diese mit dem Multiton EkoTek® System immer abgesichert und im Bedarfsfall für Hilfskräfte genau zu lokalisieren“, erläutert Florian Alfert, Abteilungsleiter IT und Innere Dienste.

„Wir freuen uns über die langjährige und gute Zusammenarbeit mit der Stadt Langenhagen“, führt Frank Rotthoff, Geschäftsführer der Multiton Elektronik GmbH aus. „Mit EkoTek® können wir eine passgenaue und anwenderfreundliche Sicherungs-Lösung für Nutzer in behördlichen Umgebungen anbieten und so zum hohen Sicherheitsstandard der Stadt Langenhagen maßgeblich beitragen“, versichert Rotthoff.

Mehr Weniger

10.10.2019

EkoSecure® PNA für die Sausedlitzer Landhandel und Agrarprodukte GmbH & Co. KG

Zusammenarbeit der Sausedlitzer Landhandel und Agrarprodukte GmbH & Co. KG mit der Multiton Elektronik GmbH bei der Planung und Errichtung einer Personen-Notsignal-Anlage

Die Multiton Elektronik GmbH hat zum Schutz und zur Absicherung der Mitarbeiter der SAL GmbH & Co. KG bei Alleinarbeit eine EkoSecure® Personen-Notsignal-Anlage (PNA) geplant und implementiert. Bei der Sausedlitzer Landhandel und Agrarprodukte GmbH & Co. KG ist die Qualität der Oberbegriff des Handelns. Kompromisslos werden Prozessabläufe auf qualitativ höchstem Niveau gesteuert und kontinuierlich optimiert.

„Wir sind ein Teil der Nahrungsmittelkette“, erläutert Sebastian Krausch, Geschäftsführer der SAL GmbH & Co. KG. „Unser Handeln bindet neben der Produktions- und Prozesshygiene natürlich auch die Faktoren Produktions- und Prozesssicherheit mit ein. Hierbei hat die Sicherheit unserer Mitarbeiter für uns höchste Priorität“, so Krausch weiter.
Die EkoSecure® PNA von Multiton ist funkbasiert und wurde so konzipiert, dass auf dem Betriebsgelände eine bereichsgenaue Lokalisierung erzielt werden kann. Über ein handliches und nutzerfreundliches mobiles Personen-Notsignal-Gerät (PNG) kann im Bedarfsfall ein willensabhängiger oder willensunabhängiger Alarm geben werden.

Dabei wird der Alarm sowie die Position des Mitarbeiters sekundenschnell an das PNG der Kollegen, die Personen-Notsignal-Empfangs-Zentrale (PNEZ) und auf das Smartphone der Geschäftsführung weitergeleitet. EkoSecure® ist von der DGUV nach DIN VDE V 0825-1 zertifiziert.

„Wir freuen uns über die langjährige und gute Partnerschaft mit der Sausedlitzer Landehandel und Agrarprodukte GmbH & Co. KG“, erklärt Frank Rotthoff, Geschäftsführer der Multiton Elektronik GmbH und ergänzt: „Mit EkoSecure® haben wir hier die neueste Technologie für den innerbetrieblichen Arbeitschutz an Alleinarbeitsplätzen implementieren können. Eine moderne Lösung für die Zukunft“, so Rotthoff weiter.

Mehr Weniger

03.10.2019

Planung und Errichtung einer Personen-Notsignal-Anlage für den Kompostplatz Tostedt

Zusammenarbeit des Landkreises Harburg, Betrieb Abfallwirtschaft, mit der Multiton Elektronik GmbH bei der Planung und Errichtung einer Personen-Notsignal-Anlage für den Kompostplatz Tostedt

Die Multiton Elektronik GmbH hat zum Schutz der Mitarbeiter  des Kompostplatzes Tostedt eine umfangreiche EkoSecure® Personen-Notsignal-Anlage (PNA) geplant und implementiert.

Auf dem Kompostplatz Tostedt können Grünabfälle, Elektroschrott, Altmetall, Altpapier sowie Kleinmengen an Haushalts- und Gewerbeabfällen entsorgt werden. Des Weiteren bietet der Kompostplatz den Verkauf von Nordheide-Kompost an. Die Betriebsabwicklung erfolgt mit schweren Maschinen und Geräten.

Dabei hat der Schutz der Mitarbeiter auf der weitläufigen Anlage natürlich oberste Priorität. Um das zu gewährleisten, sorgt die patentierte Personen-Notsignal-Anlage EkoSecure® mit großflächig abdeckenden Sendern für die Sicherheit der Mitarbeiter auf dem Gelände. Über eine exakt ausgemessene und intelligente Positionierung von Repeatern an strategischen Standorten wird eine Fläche von über 5.400 m² mit einem autarken und höchst zuverlässigen Funknetz abgedeckt, um so im Notfall in wenigen Sekunden Alarmnachrichten abzusetzen und zielgerichtet Hilfe leisten zu können.

Über handliche und nutzerfreundliche mobile Notrufgeber (PNG) können im Bedarfsfall unterschiedliche willensabhängige und willensunabhängige Alarme abgegeben werden. Dabei wird sekundenschnell und bereichsgenau die Position des Mitarbeiters auf die Geräte anderer Kollegen oder einer Zentrale (PNEZ) übertragen. So können Hilfsmaßnahmen sofort eingeleitet und Hilfskräfte zielgerichtet geleitet werden. EkoSecure® sorgt damit für eine verbesserte Sicherheit der Mitarbeiter. Das System ist von der DGUV nach DIN VDE V 0825-1 zertifiziert.

„Wir wollten ein System, das uns ein Maximum an Sicherheit für unsere Mitarbeiter sowie hohe Mobilität und Zuverlässigkeit gewährleisten kann. Dabei war auf Grund der Örtlichkeit eine aufwendige Infrastruktur mit Verkabelung keine Option“, begründet Hans-Werner Sasse, Projektleiter bei der Abfallwirtschaft des Landkreises Harburg, die Entscheidung für die Personen-Notsignal-Anlage von Multitone.

„Wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit mit dem Landkreis Harburg“ erklärt Frank Rotthoff, Geschäftsführer der Multiton Elektronik GmbH. „EkoSecure® ist die perfekte Lösung für Anwendung dieser Art. Projektierung und Umsetzung lassen sich mit geringem Aufwand und ohne jegliche Verkabelung in kurzer Zeit realisieren. Dabei ist die zuverlässige Funktionalität zum Schutz der Mitarbeiter jederzeit gewährleistet“, versichert Rotthoff.

Mehr Weniger

27.09.2019

Personen-Sicherungs-System für das Amts- und Landgericht Lübeck

Die Multiton Elektronik GmbH hat zum Schutz der Mitarbeiter des Amts- und Landgerichts Lübeck ein umfangreiches EkoTek® Personen-Sicherungs-System über 3 Standorte in Lübeck geplant und implementiert.

Das Amtsgericht Lübeck ist zuständig für Zivil-, Familien-, Straf-, Grundbuch-, Register-, Betreuungs-, Nachlass- und Vollstreckungsangelegenheiten. Dort werden unter anderem vermögensrechtliche Streitigkeiten bis zu einem Wert von 5.000,-- €, Wohnungsmietsachen sowie Straf- und Familiensachen verhandelt. Das Amtsgericht führt überdies das Handelsregister und das Grundbuchamt. Ferner werden im  Gericht Nachlass-, Betreuungs-und Zwangsvollstreckungsangelegenheiten bearbeitet.

Das Landgericht ist in erster Instanz unter anderem für gewichtigere Strafsachen sowie für Zivilsachen in vermögensrechtlichen Streitigkeiten mit einem Streitwert über 5.000,-- € zuständig. In zweiter Instanz entscheidet es über Berufungen und Beschwerden gegen Entscheidungen der Amtsgerichte seines Bezirks und des Amtsgerichts Lübeck. Weitere Einzelheiten zur Zuständigkeit des Landgerichts und der Amtsgerichte ergeben sich aus dem Gerichtsverfassungsgesetz und dem Landesrecht.

An diesen Standorten gibt es täglich umfangreichen Publikumsverkehr. Bei einer solch hohen Besucherfrequenz hat die Sicherheit der Mitarbeiter und Besucher oberste Priorität. Um diese zu gewährleisten sorgt das patentierte Personen-Sicherungs-System EkoTek®, mit derzeit einer großen Zentraleinheit sowie rund 400 Funkzellen, für die Sicherheit und zeitkritische Notfall-Nachrichtenübertragung des Wachpersonals. Über das organisationseigene Lokal Area Network (LAN) werden insgesamt 3 Liegenschaften mit speziellen LAN-Repeatern vernetzt.

Über handliche und nutzerfreundliche mobile  Notrufgeber (PNG) sowie stationäre Call-Point Repeater können im Bedarfsfall funkbasierend und ohne aufwendige Verkabelung unterschiedliche willensabhängige und willensunabhängige Alarme abgegeben werden. Dabei wird sekundenschnell und zimmergenau die Position des auslösenden Wachpersonals auf die Geräte anderer Kollegen, einer Zentrale (PNEZ) oder optional auch auf externe Dienste übertragen. So können Hilfsmaßnahmen sofort eingeleitet und Hilfskräfte zielgerichtet geleitet werden. EkoTek® sorgt damit für eine verbesserte Sicherheit der Mitarbeiter und optimiert gleichzeitig die Organisation und Reaktionszeit des Wachpersonals.

Mehr Weniger

20.09.2019

Zusammenarbeit der Georg Lemke GmbH & Co. KG mit der Multiton Elektronik GmbH bei der Planung und Errichtung einer Personen-Notsignal-Anlage

Die Multiton Elektronik GmbH hat zur Absicherung von Alleinarbeitsplätzen bei der Georg Lemke GmbH & Co. KG eine EkoSecure® Personen-Notsignal-Anlage (PNA) geplant und implementiert.

Seit über 100 Jahren produziert die GEORG LEMKE GmbH & Co. KG, Marzipan, Füllcremes, Nougat und weitere Köstlichkeiten für die guten inneren Werte unzähliger Süßwarenprodukte. Durch die Leidenschaft und den Erfindergeist der Mitarbeiter ist das Unternehmen heute einer der führenden Hersteller in der Süßwarenindustrie und bringt weltweit Menschen auf den guten Geschmack.

„An unserem Standort Berlin-Britz produzieren mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit neuester Technologie rund um die Uhr. Dabei hat neben der Prozesshygiene natürlich auch die Sicherheit am Arbeitsplatz für uns höchste Priorität“, erläutert Sven Hell, Geschäftsführer der Georg Lemke GmbH & Co. KG.

Die EkoSecure® PNA von Multitone ist funkbasiert und wurde so konzipiert, dass auf dem weitläufigen Betriebsgelände eine bereichsgenaue Lokalisierung erzielt werden kann. Dabei wurde der Außenbereich zur Warenanlieferung ebenso berücksichtigt wie die Werkhallen der Produktion zur Verarbeitung von Mandeln und Nüssen zu Marzipan und Nougat oder die Lagerhallen. In besonders lauten Bereichen mit hohem Technikaufkommen wurden zusätzlich Locater montiert. Die Anzahl der Personen-Notsignal-Geräte (PNG) berücksichtigt ebenfalls die Techniker der Spätschicht und die Labormitarbeiter. Über die handlichen und nutzerfreundlichen mobilen Messenger (PNG) kann im Bedarfsfall ein willensabhängiger oder willensunabhängiger Alarm ausgelöst werden. Dabei wird der Alarm sowie die Position des Mitarbeiters sekundenschnell an das PNG der Kollegen, die Personen-Notsignal-Empfangs-Zentrale (PNEZ) oder auf das Smartphone der Geschäftsführung weitergeleitet. EkoSecure® ist von der DGUV nach DIN VDE V 0825-1 zertifiziert.

„Wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit mit der Georg Lemke GmbH & Co KG“, erklärt Frank Rotthoff, Geschäftsführer der Multiton Elektronik GmbH und ergänzt: „Die hochmoderne und umfangreiche Edelstahlverrohrung zum Transport der Trockenrohstoffe zum Verarbeitungspunkt war funktechnisch eine Herausforderung. Unsere Ingenieure konnten jedoch auch hier in kurzer Zeit eine praktikable Lösung projektieren und implementieren.“

Mehr Weniger

13.09.2019

50 Jahre Zusammenarbeit – Medizinische Hochschule Hannover und Multiton Elektronik GmbH

Seit über 50 Jahren steht MULTITONE der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) bei deren Anforderungen rund um das Thema zeitkritischer Nachrichtenübertragung und Alarmierung beratend und ausführend zur Seite. Bereits im Jahre 1969, lange vor der mobilen Telefonie, wurde die erste von MULTITONE entwickelte „Personensuchanlage“ (Paging) mit einem eigenen und autarken Funknetz bei der MHH errichtet. Auch nach heutigen Maßstäben ist die Zuverlässigkeit solcher Systeme weitgehend unerreicht und früher wie heute in Teilbereichen bei der zeitkritischen Nachrichtenübertragung von Personen oder ganzen Gruppen „Notfall, dringend melden in Abteilung 21“ behilflich.

Die Anlage wurde im Laufe der Jahrzehnte kontinuierlich erweitert, modernisiert und mit der neuen MULTITONE Technologie i-Message 4.0 in das digitale Zeitalter migriert. Die aktuellen Leistungsmerkmale und Funktionalitäten sind ein unverzichtbarer Bestandteil der internen Kommunikation des Klinikums geworden.

Darüber hinaus verlässt sich die MHH seit 2012 in verschiedenen sicherheitsrelevanten Bereichen zusätzlich auf das von MULTITONE entwickelte und patentierte Personen-Sicherungs-System EkoTek® sowie seit 2019 auf das drahtlose Schwesternruf-System EkoCare®. Hierbei werden Mitarbeiter mit handlichen und nutzerfreundlichen mobilen Messengern ausgestattet, sodass im Notfall sofort und zielgerichtet Hilfe zum Ort des Geschehens geleitet werden kann. Zusätzlich kann im Bedarfsfall auch ein willensabhängiger oder willensunabhängiger Alarm ausgelöst werden. Dabei wird der Alarm sowie die Position des Mitarbeiters bereichsgenau und sekundenschnell an die Messenger der Kollegen oder eine Zentrale übertragen.

Selbstverständlich steht MULTITONE als Servicepartner bei Wartung, Pflege, Erweiterung und Modernisierung mit einem engmaschigen Vertriebs- und Servicenetz jederzeit zur Verfügung.

„Als Universitätskrankenhaus der Maximalversorgung mit über 7500 Mitarbeitern und einem überregionalem Einzugsbereich, ist für uns die interne Kommunikation ein wichtiger Faktor für einen sicheren und geregelten Betriebsablauf“, erläutert Sven König, technisches Gebäudemanagement, Abt. Kommunikationstechnik. „Insbesondere wenn Mitarbeiter sich mobil innerhalb der Gebäude oder im Areal bewegen, sind diese dort, wo es notwendig ist, mit den Multiton Lösungen schnell und zuverlässig zu erreichen und im Bedarfsfall für Hilfskräfte genau zu lokalisieren. Wir sind froh, dass wir mit MULTITONE seit nunmehr über 50 Jahren einen zuverlässigen und innovativen Partner an unserer Seite haben“, so König weiter.

„Wir freuen uns über die sehr gute und langfristige Zusammenarbeit mit der MHH“, erklärt Frank Rotthoff, Geschäftsführer der Multiton Elektronik GmbH und ergänzt: „Eine solch lange und erfolgreiche Zusammenarbeit bei der Planung und Errichtung komplexer Kommunikations-Technologien ist außergewöhnlich und zeugt von hoher Innovationskraft und Zuverlässigkeit beider Geschäftspartner.“

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen!
Die Multitone Gruppe entwickelt, fertigt und vertreibt drahtlose Kommunikationslösungen zur Personensicherung, zeitkritischen Alarm- und Nachrichtenübertragung, Funk-Schwesternruf und Desorientiertensysteme.

Über 100.000 Menschen vertrauen bei der Absicherung Ihres Arbeitsplatzes der Technologie von MULTITONE!

Multitone – Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen
Das Video: https://www.youtube.com/watch?v=UBTZnTje_dA

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Gründungsjahr

1958

Geschäftsfelder
  • Industrie
  • Einrichtungen, Behörden, Gewerbeaufsicht
  • Berufsgenossenschaften, Unfallkassen, sonst. Sozialversicherungen (Krankenkassen, Rentenversicherungen)
  • Ingenieurbüros, Planer, Architekten, Errichter
  • Personen, Werk- und Objektschutz
Zielgruppen
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sicherheitsingenieure, Sicherheitsmeister, Sicherheitstechniker)
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Personalverantwortliche
  • Facility Management
  • Schwerbehindertenvertretung