Standverwaltung
Option auswählen
Corporate Fashion

Schoeller Textil AG

Bahnhofstr. 17, 9475 Sevelen
Schweiz

Hallenplan

A+A 2019 Hallenplan (Halle 3): Stand H70

Geländeplan

A+A 2019 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Persönlicher Schutz
  • 01.03  Gewebe für Arbeits-, Berufs- und Schutzkleidung
  • 01.03.01  Gewebe für Arbeitskleidung und Berufskleidung
  • 01  Persönlicher Schutz
  • 01.03  Gewebe für Arbeits-, Berufs- und Schutzkleidung
  • 01.03.03  Gewebe für persönliche Schutzausrüstung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Gewebe für Arbeitskleidung und Berufskleidung, Gewebe für persönliche Schutzausrüstung

1_wear2wear™ – zu 100 Prozent recycelte, recycelbare sowie PFC-freie Funktionstextilien

wear2wear™ ist eine innovative Industriepartnerschaft für hochwertige und gleichzeitig nachhaltige Bekleidung. Kompetente Partner in Europa haben sich zusammengeschlossen und decken den gesamten Recycling-Kreislauf ab. Auf modernsten Produktionsanlagen werden zukünftig aus Textilfasern von gebrauchten Bekleidungsteilen wieder neue Funktionstextilien hergestellt. Schoeller Textil AG liefert dazu ein ganzheitliches Textilportfolio namens Inspire für den Workwear-Bereich.
Das nachhaltige wear2wear™ Konzept ist ein Synonym für hochwertige, verantwortungsvolle Bekleidung. Aus Textilfasern von gebrauchten Kleidungsstücken werden in Europa neue Funktionstextilien produziert. Diese erfüllen je nach Einsatzgebiet hohe Anforderungen wie etwa Wasserdichtigkeit, Atmungsaktivität, Schutz und Komfort. Damit sich der Rohstoffkreislauf wieder schliesst, können diese Textilien am Ende ihres Lebenszyklus erneut vollständig recycelt werden. Somit entsteht kein Abfall, sondern es werden wieder Bekleidungsteile daraus gefertigt. In diesem Verbund garantieren alle Beteiligten von der Qualität der Ausgangsstoffe bis hin zum gewährleisteten Recycling-Prozess am Ende, dass es sich zu 100 Prozent um recycelbare Funktionsgewebe aus recycelten Textilfasern handelt. Dank moderner, auf nachwachsenden Rohstoffen basierender wasser- und schmutzabweisender Technologien sowie modernster Membrantechnologie sind die Textilien zukünftig auch durchgehend PFC-frei hergestellt und imprägniert.
Die recycelbaren Funktions-gewebe aus dem wear2wear™-Konzept gehören bei der Schoeller Textil AG zur Gewebegruppe Inspire. Dabei handelt es sich um hochwertige Arbeitsschutzgewebe aus 100 Prozent Polyester, die höchsten Tragekomfort bieten. Selbst-verständlich entsprechen sie den strengen Vorgaben des bluesign® systems.
Das Rundumpaket reicht von antibakteriellen Shirt-Maschenqualitäten mit hervorragendem Feuchtigkeitsmanagement und angenehm kuscheligen Fleece-Stoffen über stabilere Hosenqualitäten mit 3XDRY® Bio-Wohlfühltechnologie bis hin zu superbequemen soft-shells. Sehr leichte, wind- und wasserdichte 3-Lagen-Laminate, die dank der optimal atmungsaktiven Sympatex-Membran für einen hohen Klimakomfort sorgen, runden das Angebot ab. Die „guaranteed green“ Sympatex Membran ist 100-prozentig recycelbar, PTFE-frei und PFC-frei sowie klimaneutral. Sie ist absolut umwelt- und hautfreundlich und wird nach den strengen Umweltstandards Oeko-tex Standard 100 sowie bluesign® system produziert.
Für die Wasser-und Schmutzabweisung kommen ausschliesslich die auf nachwachsenden Rohstoffen basierenden Technologien ecorepel® Bio und 3XDRY® Bio zum Einsatz. Neben klassischen Farben wie z. B. Gelb-, Blau- oder Grautönen sind Inspire-Gewebe auch in EN ISO 20471-zertifizierter Warnschutzfarbe und/oder nach EN 343 Regenschutz zertifiziert erhältlich. Durch die konsequente Verwendung von Polyesterfasern sind Inspire-Textilien sehr langlebig, was zu Ressourceneinsparungen beiträgt. Darüber hinaus werden bei der Herstellung deutlich weniger Wasser und Energie verbraucht.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gewebe für Arbeitskleidung und Berufskleidung, Gewebe für persönliche Schutzausrüstung

2_Multinorm Fabrics

Schoeller Protection Textiles entwickelt Textilien, die den Menschen schützen. Die Textilien bieten einen Mehrwert im Bereich Komfort – kombiniert mit an den Anwendungsbereich angepassten Schutzeigenschaften. Bei jeder Entwicklung ist Nachhaltigkeit ein integraler Bestandteil der Aufgabenstellung.
Die modular anwendbaren Technologien machen es möglich, nahezu jedes Gewebe nach verschiedenen Schutznormen zu entwickeln. Die von Schoeller produzierten Multinorm Gewebe lassen sich somit gezielt und massgeschneidert für benötigte Normen oder aber auch für mehrere Normen gleichzeitig gestalten.
Die Multinorm Kollektion umfasst Produkte, die folgende Normen oder Kombinationen derer erfüllen:



EN ISO 20471 (Warnschutz)
EN 1149-5 (Antistatik)
EN ISO 11611 ( Schweisserschutz)
EN ISO 11612 (Flammschutz)
IEC 61482-1-2 (Lichtbogenschutz)
EN 13034 (Chemikalienschutz)
EN 343 (Regenschutz)

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gewebe für Arbeitskleidung und Berufskleidung, Gewebe für persönliche Schutzausrüstung

3_POLIZEI & MILITÄR

Massgeschneidert für den Behördenbereich entwickelt Schoeller Protection Textiles gemeinsam mit dem Nutzer die passenden Gewebe. Die Basis bilden hochwertige Polyamid-Gewebe mit Stretch, Antistatik, hohen Reissfestigkeiten und geringer Geräuschentwicklung. In Bezug auf die geforderte Performance können die Funktionen modular gestaltet und so der gewünschte Schutz durch die innovativen Technologien hinzufügt werden. 
Zum Beispiel bietet Schoeller Flammschutz mit Hilfe der pyroshell™-Technologie, Wind- und Regenschutz mit der c_change®-Membrane, ein optimales Moisture-Management dank der 3XDRY®-Technologie, maximale Abriebsfestigkeit mit der ceraspace™-Technologie und neuerdings für Spezialeinheiten eine unterdrückte Wärmebildsignatur – integriert im länderspezifischen Tarndruck – mit der camoshield™-Technologie. Kombinationen von verschiedenen Technologien können ohne weiteres auch realisiert werden.
Das 7-Lagen Bekleidungssystem – von der Unterwäsche bis hin zur Kälteschutzlage – wurde speziell für den Militär- und Sicherheitsbereich entwickelt. Mit dem Ziel, die hohen Ansprüche, welche eine körperliche Intervall-Aktivität unter teilweise extremen klimatischen Bedingungen an die Funktionalität der Bekleidung stellt, jederzeit erfüllen zu können. Umfangreiche Tests an der EMPA St. Gallen garantieren ein perfekt abgestimmtes Bekleidungssystem bei jeder Witterung, mit optimalem Feuchtigkeitstransport und dem notwendigen Schutz zum Beispiel vor Flammen und Hitze.

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

30.10.2019

rEVOLUTION – die zu 100 % recycelte und recycelbare Regenjacke

Revolutionär und trendig präsentiert sich die neue Regenjacke des wear2wear™ Konzepts, einer innovativen Industriepartnerschaft für hochwertige und gleichzeitig nachhaltige Bekleidung. Kompetente Partner in Europa decken den gesamten Recycling-Kreislauf ab. Daraus entstand eine Hightech-Jacke aus 100 % recyceltem Polyester, die am Ende ihres Lebenszyklus wieder zu 100 % recycelt werden kann. Die Jacke wird an der A+A Messe in Düsseldorf am Schoeller Stand H 70 in der Halle 3 erstmals vorgestellt.
Die innovative Regenjacke trägt den richtigen Namen: rEVOLUTION. Als neustes Produkt des nachhaltigen wear2wear™ Konzepts revolutioniert sie den Bekleidungsmarkt und ist das Synonym für hochwertige, verantwortungsvolle Bekleidung. Die Carl Weiske GmbH & Co. KG stellt aus Textilfasern von gebrauchten Kleidungsstücken Granulate her, aus denen die TWD Fibres GmbH (D) 100 % recycelte Polyester-Garne produziert. Die Firma Schoeller Textil AG aus der Schweiz übernimmt die Textilproduktion und stellt daraus das nachhaltige Hightech-Gewebe mit maximalem Tragekomfort und Zertifizierung nach EN 343 Regenschutz her. Beim sehr leichten, wind- und wasserdichten 3-Lagen-Laminat sorgt die atmungsaktive Sympatex-Membran für einen hohen Klimakomfort. Die „guaranteed green“ Sympatex Membran ist 100-prozentig recycelbar, PTFE-frei und PFC-frei sowie klimaneutral. Sie ist absolut umwelt- und hautfreundlich und wird wie das Gewebe nach den strengen Umweltstandards Oeko-tex Standard 100 sowie bluesign® system produziert.
 
Vollständiges Recycling

Der russische Konfektionär BTK fertigt daraus mit PVA-Garn der Technologiefirma Climatex AG (CH) hochwertige, moderne Regenjacken für Damen und Herren. In den Farben Persian Jewel (ozeanblau) und Dark Citron (hellgrün) entsprechen sie dem Zeitgeist und überzeugen in jeglicher Hinsicht. Damit sich der Rohstoffkreislauf wieder schliesst, können diese Textilien am Ende ihres Lebenszyklus erneut vollständig recycelt werden. Das PVA-Garn löst sich in kochendem Wasser auf, um auch Zutaten (wie beispielsweise den Reissverschluss), die nicht aus 100 % Polyester bestehen, am Ende des Lebenszyklus zu separieren. Somit entsteht kein Abfall, sondern es werden wieder Bekleidungsteile daraus gefertigt. Zur Rückverfolgbarkeit besitzen die Jacken einen RFID-Chip des belgischen Partnerunternehmens Decontex. Die Trägerin oder der Träger der Jacke hat so die Möglichkeit, Informationen zur Jacke einzuholen und erfährt dort auch, an welche Sammelstelle (z.B. TEXAID oder Glaeser) die Jacke zurück geschickt werden kann, um bei Märkische Faser recycelt zu werden. Beim Einsatz im Behörden- oder workwear-Bereich, bspw. Post oder Bahn, würde die Firma CWS-boco mit ihrem Service die Reinigung und Logistik der Jacken übernehmen.

 
 

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Schoeller Textil AG ist ein Textilhersteller mit Hauptsitz in der Schweiz. Das global agierende Unternehmen hat sich auf die nachhaltige Entwicklung und Produktion von innovativen Textilien und Textiltechnologien spezialisiert, welche in Nischenmärkten weltweit führend sind. Als Systemanbieter von lösungsorientierten Produkten geht Schoeller auf die spezifischen Kundenwünsche ein und liefert seinen Kunden und Partnern einen spürbaren Mehrwert. Die Wurzeln des Unternehmens reichen weit zurück ins Jahr 1868.

Mehr Weniger