Standverwaltung
Option auswählen

AUTOMESS GmbH Automation und Messtechnik

Postfach 13 06, 68522 Ladenburg
Daimlerstr. 27, 68526 Ladenburg
Deutschland
Telefon +49 6203 950300
Fax +49 6203 950329
info@automess.de

Hallenplan

A+A 2019 Hallenplan (Halle 6): Stand J42

Geländeplan

A+A 2019 Geländeplan: Halle 6

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Betriebliche Sicherheit
  • 03.03  Strahlenschutz
  • 03.03.02  Messgeräte für Strahlen
  • 03  Betriebliche Sicherheit
  • 03.08  Mess- und Regeltechnik
  • 03.08.14  Strahlung

Strahlung

  • 04  Spezielle Ausrüstungen für den Katastrophenschutz - (welche nicht durch die Produktkategorien 1-3 abgedeckt sind)
  • 04.03  ABC Schutz
  • 04.03.02  Mess- und Prüfausstattung

Mess- und Prüfausstattung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Messgeräte für Strahlen

Teletector 6112B-100

Der Teletector 6112B-100 (Anzeige in Sv/h) bzw. 6112B-101 (Anzeige in R/h) ist der Klassiker mit einem analogen Zeigerinstrument. Die Elektronik, obwohl im Jahre 2003 völlig neu entwickelt, ist ebenfalls rein analog, also ohne Mikroprozessor. Die Bedienung erfolgt extrem einfach über einen einzigen Drehschalter mit den sieben Stellungen Aus / Batterietest / fünf Messbereiche. Der Bereich muss also manuell eingestellt werden. Das Gerät hat keinen eingebauten Lautsprecher und somit auch keine Warnschwellen. An einer seitlichen Buchse kann ein Ohrhörer angeschlossen werden. Dieser Teletector ist für die alte Messgröße Hx konstruiert. Eine Version für H*(10) ist nicht geplant.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Messgeräte für Strahlen

Dosisleistungswarngeräte

Der DL-WARNER 6126B ist ein batteriebetriebenes Dosisleistungswarngerät für Photonenstrahlung (Gamma- und Röntgenstrahlung) in der Messgröße Hp(10). Das Gerät dient dem persönlichen Schutz beim Umgang mit radioaktiven Stoffen oder beim Aufenthalt in strahlungsgefährdeten Bereichen. Es kann hierbei bequem an der Kleidung getragen werden.
Als Strahlungsempfänger wird ein energiekompensiertes Geiger-Müller-Zählrohr verwendet. Die besonderen Merkmale des Gerätes sind die einfache Handhabung und die robuste Konstruktion.
Auf der oberen Schmalseite des Gerätes befindet sich der Bedienungsschalter. Er ist daher leicht zugänglich. Der Schalter hat die drei Stellungen »Aus-Off«, »Batt.« und »Ein-On«. Mit einem weiteren Schalter kann die Warnschwelle auf drei unterschiedliche Dosisleistungswerte eingestellt werden. Die Achse dieses Schalters ist mit einem Schlitz versehen, so dass zur Einstellung ein Schraubendreher erforderlich ist. Hierdurch wird ein unbeabsichtigtes Verstellen der Warnschwelle verhindert.
Die Schalterstellung »Batt.« dient zur Batterie- und Funktionskontrolle des Gerätes. In dieser Stellung zeigt der Alarmton an, dass die Batterie noch eine Mindestbetriebszeit von 30 Stunden gewährleistet. Das Batteriefach befindet sich unter einem Schiebedeckel im unteren Teil des Gerätes.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Mess- und Prüfausstattung

Prüfstrahler 6707

Prüfstrahler 6707 mit Edelstahlbehälter 811.1, Nuklid Cs-137, Nennaktivität 333 kBq ±10%. Der Prüfstrahler erfordert eine Umgangsgenehmigung, da seine Aktivität über der Freigrenze von 10 kBq liegt.

Dieser Prüfstrahler ist nur zur Überprüfung des Szintomat 6134A(/H) konstruiert und geeignet. Er hat die Form eines Zylinders, dessen runde Stirnflächen jeweils einen Kragen haben, mit dem der Prüfstrahler an Stelle der Schutzkappe auf den 6134A(/H) aufgesetzt werden kann. Eine dieser Stirnflächen ist aus grauem Material, die andere ist schwarz wie der Körper des Zylinders. Das radioaktive Präparat befindet sich im Innern des Zylinders direkt hinter der Mitte der schwarzen Stirnfläche. Der Abstand des Präparates zum Szintillator hängt daher davon ab, in welcher Orientierung der Prüfstrahler aufgesetzt wird. Dadurch lässt sich der 6134A(/H) zwei wohldefinierten Dosisleistungen aussetzen, die sich etwa um einen Faktor 10 unterscheiden (7 µSv/h und 0,07 mSv/h). Für den alten 6134A ist dieser Prüfstrahler zur Verlängerung der Eichgültigkeitsdauer zugelassen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Wir sind seit 1970 auf dem Gebiet der Kernstrahlungsmesstechnik tätig. Schwerpunkt unserer Aktivität ist die Herstellung von tragbaren Geräten. Diese dienen dem Strahlenschutz in Industrie, Zivil- und Katastrophenschutz sowie bei Feuerwehren. We have been active in the field of nuclear radiation measurement since 1970. The focus of our activity is the manufacture of portable devices. These are used for radiation protection in industry, civil defence and disaster control as well as by fire brigades.

Mehr Weniger