AuG Kiel GmbH Arbeits- und Gesundheitsschutz Kiel

Warnauer Weg 4, 24245 Kirchbarkau
Deutschland

Telefon +49 4302 9691604
Fax +49 4302 9691605
info@aug-kiel.de

Hallenplan

A+A 2017 Hallenplan (Halle 6): Stand H74

Geländeplan

A+A 2017 Geländeplan: Halle 6

Ansprechpartner

Carsten Hofterheide

Geschäftsführer / Manager

Warnauer Weg 4
24245 Kirchbarkau, Deutschland

Telefon
04302-9691604

Fax
04302-9691605

E-Mail
Hofterheide@AuG-Kiel.de

Besuchen Sie uns!

Halle 6 / H74

17.10.2017

Thema

Download

ganztägig

Unsere Dienstleistungen für die Windbranche

Wir für Sie...
Im Dienstleistungssektor zählen häufig kleinere Unternehmen wie die AuG Kiel GmbH zu den bevorzugten Anbietern. Das ist vor allem der Fall, wenn spezielle Aufgaben zur Lösung anstehen, die fachliche Kompetentz, Kreativität und schnelles Handeln erfordern.

- Professionelle Unterstützung in allen Bereichen des HSE-Managements (Health, Safety and Environmental)

- Technische Dokumentation

- Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen bei Brandschäden in einer Windenergieanlage

- Schimmelanalyse und Schimmelbekämpfung

Mehr Weniger

ganztägig

Unsere Konzepte zum "Retten aus der Tiefe"

Vorführungen der Rettungskonzepte der AuG Kiel GmbH

- Trommelwinden SWI-TEC 360°

- Universalanschlagpunkt U/S-WEA

-Universalanschlagpunkt für Gerüstrohre

Mehr Weniger

18.10.2017

Thema

Download

ganztägig

Unsere Dienstleistungen für die Windbranche

Wir für Sie...
Im Dienstleistungssektor zählen häufig kleinere Unternehmen wie die AuG Kiel GmbH zu den bevorzugten Anbietern. Das ist vor allem der Fall, wenn spezielle Aufgaben zur Lösung anstehen, die fachliche Kompetentz, Kreativität und schnelles Handeln erfordern.

- Professionelle Unterstützung in allen Bereichen des HSE-Managements (Health, Safety and Environmental)

- Technische Dokumentation

- Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen bei Brandschäden in einer Windenergieanlage

- Schimmelanalyse und Schimmelbekämpfung

Mehr Weniger

ganztägig

Unsere Konzepte zum "Retten aus der Tiefe"

Vorführungen der Rettungskonzepte der AuG Kiel GmbH

- Trommelwinden SWI-TEC 360°

- Universalanschlagpunkt U/S-WEA

-Universalanschlagpunkt für Gerüstrohre

Mehr Weniger

19.10.2017

Thema

Download

ganztägig

Unsere Dienstleistungen für die Windbranche

Wir für Sie...
Im Dienstleistungssektor zählen häufig kleinere Unternehmen wie die AuG Kiel GmbH zu den bevorzugten Anbietern. Das ist vor allem der Fall, wenn spezielle Aufgaben zur Lösung anstehen, die fachliche Kompetentz, Kreativität und schnelles Handeln erfordern.

- Professionelle Unterstützung in allen Bereichen des HSE-Managements (Health, Safety and Environmental)

- Technische Dokumentation

- Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen bei Brandschäden in einer Windenergieanlage

- Schimmelanalyse und Schimmelbekämpfung

Mehr Weniger

ganztägig

Unsere Konzepte zum "Retten aus der Tiefe"

Vorführungen der Rettungskonzepte der AuG Kiel GmbH

- Trommelwinden SWI-TEC 360°

- Universalanschlagpunkt U/S-WEA

-Universalanschlagpunkt für Gerüstrohre

Mehr Weniger

20.10.2017

Thema

Download

ganztägig

Unsere Dienstleistungen für die Windbranche

Wir für Sie...
Im Dienstleistungssektor zählen häufig kleinere Unternehmen wie die AuG Kiel GmbH zu den bevorzugten Anbietern. Das ist vor allem der Fall, wenn spezielle Aufgaben zur Lösung anstehen, die fachliche Kompetentz, Kreativität und schnelles Handeln erfordern.

- Professionelle Unterstützung in allen Bereichen des HSE-Managements (Health, Safety and Environmental)

- Technische Dokumentation

- Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen bei Brandschäden in einer Windenergieanlage

- Schimmelanalyse und Schimmelbekämpfung

Mehr Weniger

ganztägig

Unsere Konzepte zum "Retten aus der Tiefe"

Vorführungen der Rettungskonzepte der AuG Kiel GmbH

- Trommelwinden SWI-TEC 360°

- Universalanschlagpunkt U/S-WEA

-Universalanschlagpunkt für Gerüstrohre

Mehr Weniger

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 04  Spezielle Ausrüstungen für den Katastrophenschutz
  • 04.02  Technische Hilfsmittel
  • 04.02.01  Rettungsgeräte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Rettungsgeräte

SWI-TEC 360°

Unser Konzept zum Retten aus der Tiefe
... mit der Trommelwinde SWI-TEC 360°


Die Trommelwinde SWI-TEC 360° wurde speziell für die Bedürfnisse zum „Retten aus der Tiefe“ in Zusammenarbeit der Firmen AuG Kiel und SWI-TEC exklusiv für die AuG Kiel konstruiert. Durch diese Weiterentwicklung ist es möglich, diese Komponente sowohl für den vertikalen als auch für den horizontalen Einsatz zu verwenden. Als Rettungs- und Bergungswinde kann sie zum Anheben, Absenken und Positionieren von Personen eingesetzt werden.
Die Person kann sowohl aus der Tiefe, aus der Höhe, aus der waagerechten oder einer schrägen Lage gerettet werden.

Die Trommelwinde SWI-TEC 360° ist in ihrer Funktion selbsterklärend und zeichnet sich durch ihre einfache Bedienung aus. Der Bediener erkennt die Funktion der Winde sofort und kann sie, ohne zweite unterstützende Person (2er Team's), sicher bedienen. Die Bedienung des Endlosseiles der Winde ober- oder unterhalb eines Anschlagpunktes wird vor dem Einsatz mit wenigen Handgriffen durch einfaches Verdrehen des Deckels eingestellt.

Es gibt die Winden in den Ausfertigungen:

- SWI-TEC 360° Rescue (Gelb), Rettungs- und Bergewinde
 
- SWI-TEC 360° Personal-Lifter (Rot), Arbeitsplatzpositionierungswinde
 
- SWI-TEC 360° Load (Grün), Lastwinde

Mehr Weniger

Produktkategorie: Rettungsgeräte

Universalanschlagpunkt U/S-WEA

Unser Konzept zum Retten aus der Tiefe
... mit dem Universalanschlagpunkt U/S-WEA


Der Universalanschlagpunkt U/S-WEA ist eine nach DIN EN 795:2012 Typ B entwickelte und geprüfte Anschlageinrichtung. Sie wurde für die Verwendung in Steigleitersystemen für Windenergieanlagen im Bereich On-/Offshore entwickelt und patentiert.

Zahlreiche Installationsmöglichkeiten in Steigsystemen
Der Universalanschlagpunkt U/S-WEA dient zur mobilen Höhenpositionierung im Steigleitersystem einer Windenergieanlage. Da in WEA verschiedene Steigleitersysteme vom Anlagenhersteller eingesetzt werden oder sich durch lokale Gegebenheiten unterscheiden, wurde bei der Konzeption des Systems auf die universelle Installationsmöglichkeit im Steigleitersystem einer Windenergieanlage besonderer Wert gelegt. Er ist in seiner Länge teleskopierbar und kann somit auf die unterschiedlichen Spannweiten der Steigleiterhalter angepasst werden.

Der Anschlagpunkt ist nur für den Einsatz einer Person zugelassen. An dem Anschlagpunkt können alle zugelassenen Systeme für Anschlagpunkte nach DIN EN 795:2012 Typ B mit einer max. Belastung von 150 kg eingehängt werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Rettungsgeräte

Universalanschlagpunkt für Gerüstrohre

Unser Konzept zum Retten aus der Tiefe
... mit dem Universalanschlagpunkt für Gerüstrohre


Rettungssysteme zum sicheren Retten aus bereits bestehenden Hybridturm-Fundamenten sind selten zu finden. Windenergieanlagenhersteller haben sehr oft nur einen Fundamentzugang über eine Bodenöffnung. Hierbei handelt es sich um eine rechteckige Bodenöffnung ohne Rückhaltesysteme zur Absturzsicherung, ohne verbautes Steigsystem und ohne Halteeinrichtung für eine mitgebrachte Stehleiter. Die AuG Kiel sah sich in dieser Situation zur Entwicklung eines ergänzenden mobilen Rettungssystems.

Rettungsgestell mit integrierter Absturzsicherung und Leiterbefestigung
Der Universalanschlagpunkt für Gerüstrohre ist eine nach DIN EN 795:2012 Typ B entwickelt und patentrechtlich geschützt Anschlageinrichtung. Sie wurde für die Verwendung in Hybridtürmen ohne vorhandene Zugangsmöglichkeit in den Fundamentkeller entwickelt. Das Gerüstgestell besteht aus mehreren Gerüstkomponenten, dem Universalanschlagpunkt für Gerüstrohre und der bekannten Trommelwinde SWI-TEC 360°. Der Anschlagpunkt ist nur für den Einsatz einer Person zugelassen. An dem Anschlagpunkt können alle zugelassenen Systeme für Anschlagpunkte nach DIN EN 795:2012 Typ B mit einer max. Belastung von 150 kg eingehängt werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Dienstleistungen

Dienstleistungen im Bereich QHSE und HSE-Management

Im Dienstleistungssektor zählen häufig kleinere Unternehmen wie die AuG Kiel GmbH zu den bevorzugten Anbietern. Das ist vor allem der Fall, wenn spezielle Aufgaben zur Lösung anstehen, die fachliche Kompetenz, Kreativität und schnelles Handeln erfordern.

Genau diesem Konzept hat sich die AuG Kiel GmbH verschrieben. Wir verstehen uns als externer Dienstleister, im Fokus ausgerichtet nicht nur auf die Betreuung kleinerer und mittelständischer Unternehmen. Zu den wesentlichen Aufgabenfeldern zählen die professionelle Unterstützung in allen Bereichen des HSE-Managements (Health, Safety and Environmental) und die technische Dokumentation für die Windbranche On-/Offshore.

Wir sind ein kleines, flexibles Team von Spezialisten, die ausgerichtet auf die individuellen Belange vor allem als Partner des Unternehmens und seiner Mitarbeiter zielgerichtet den Bedarf an Dienstleistungen erfragen.

Wir erstellen für Sie zeitnahe rechts- und haftungssichere Dokumentationen und sichern damit die Umsetzung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in Ihrem Unternehmen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Dienstleistungen

Technische Dokumentation

Die AuG Kiel ist ein erfahrener Ansprechpartner für die Windbranche und sieht die wesentlichen Aufgabenfeldern ihrer Kernkompetenz in der technischen Dokumentation.

Der Erfolg von Projekten komplexer technischer Systeme ist zu einem großen Teil von der Qualität projektbegleitender Dokumentationen abhängig. Dies gilt in besonderem Maße für Projekte, die in einem sicherheitskritischen Umfeld stattfinden, wie z.B. bei einem Großkomponententausch.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die eigenständige Erfassung von aussagekräftigen Inhalten. Von der Erstellung einer einfachen Montageanleitung bis hin zur komplexen technischen Dokumentation steht Ihnen von Anfang an ein erfahrenes, engagiertes Redaktionsteam zur Seite. Wir sind in der Lage, komplexe technische Zusammenhänge vor Ort zu erfassen und zugeschnitten auf Ihre individuelle Anwenderumgebung, didaktisch sprachlich verständlich und in zeitlichem Ablauf nachvollziehbar, aufzubereiten.

Die technische Grafik ist neben den textlichen Elementen ein bedeutender Baustein der technischen Kommunikation, die Informationen vermittelt und präzise verdeutlicht. Ob zwei- oder dreidimensionale Grafiken oder Animationen für technischen Abläufe: Die Programme, die dabei zum Einsatz kommen, sind stets auf dem neuesten Stand und garantieren Ihnen optimale Ausführung der anstehenden Aufgaben.

Montageanleitungen liefern den Anwendern zentrale Informationen über die Punkte, die beim Großkomponententausch einer WEA beachtet werden müssen.

Die anwenderorientierte Darstellung komplexer technischer Inhalte stellt höchste Ansprüche. Unsere Redakteure verfügen über das nötige Know-how und die didaktischen Fähigkeiten und kümmern sich auf Wunsch des Kunden auch um das Übersetzungsmanagement bei internationalen Dokumentationen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Dienstleistungen

Gefährdungsbeurteilungen bei Brandschäden in einer Windenergieanlage

Gerade bei der Erstbeurteilung eines Brandschadens in einer WEA entstehen durch den oft erforderlichen Einsatz eines Krans extrem hohe Kosten. Vor Erstellung der Gefährdungsbeurteilung setzen wir für die Erstbeurteilung zur Erfassung der Schäden neben Video- und Fotokameras auch Flugdrohnen ein. Somit können die einzukalkulierenden Gefährdungen bei der Demontage und der Umgang mit Gefahrstoffen eingeschätzt sowie die Vermeidung von Umweltschäden berücksichtigt werden.

Das im ersten Schritt gewonnene Video- und Fotomaterial kann zusätzlich zur Vorbereitung des anstehenden Großkomponententausches eingesetzt werden, was wiederum zur Zeit- und Kostenersparnis führt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Dienstleistungen

Schimmelbekämpfung

Professionelle Schimmelbekämpfung in einer Windkraftanlage On- und Offshore

Auf Grund der jahrelangen Erfahrung im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Windbranche und im Bereich der Schimmelsanierung, hat sich die AuG Kiel GmbH dem Problem der professionellen Schimmelbeseitigung in Windkraftanlagen angenommen.

Neben der Gesundheitsgefährdung besteht auch eine technische Gefährdung. Auf Grund von Schimmeloberflächen, z.B. im Generator, am Trafo oder auf den Stromschienen, ist es schon zu Spannungsüberschlägen in Anlagen gekommen.

Man teilt Materialproben mit Schimmelpilzbewuchs gemäß LandesGesundheitsAmt Baden-Württemberg in 3 Kategorien ein:

-  1. Kategorie: Keine bzw. sehr geringe Biomasse
   (z.B. geringe Oberflächenschäden < 20 cm2)

-  2. Kategorie: Mittlere Biomasse; oberflächliche Ausdehnung
   < 0,5 m2 , tiefere Schichten sind nur lokal begrenzt betroffen

-  3. Kategorie: Große Biomasse; großflächige Ausdehnung
   > 0,5 m2 , auch tiefere Schichten können betroffen sein

Für eine Windkraftanlage kann dies in 3 Kategorien übertragen werden:
 
-  1. Kategorie: Keine bzw. sehr geringe Biomasse
   (z.B. geringer sichtbarer Flächenbefall < 20 % der Turmfläche)
 
-  2. Kategorie: Mittlere Biomasse; oberflächliche Ausdehnung
   (z.B. mittlerer sichtbarer Flächenbefall < 50 % der Turmfläche)
 
-  3. Kategorie: Große Biomasse; großflächige Ausdehnung
   (z.B. großer sichtbarer Flächenbefall > 50 % der Turmfläche)

Für die Schimmelbekämpfung werden die Schimmelflächen professionell gereinigt. Durch das zusätzliche Sprühverfahren wird ein erneutes Schimmeln verhindert.
Bei dem weiterentwickelten Desinfektionsmittel (Sprühverfahren), handelt es sich um ein rückstandsfreies Produkt, das Oberflächen nicht angreift.
 
Das eingesetzte Produkt ermöglicht eine Garantieleistung durch den Hersteller.

Schimmel muss beseitigt und kontrolliert werden, um eine saubere Arbeitsatmosphäre für die Serviceteams und eine sichere Technikatmosphäre der WEA zu erhalten.
Schimmel breitet sich unbehandelt weiter aus. Beim Einatmen von Schimmelsporen, z.B. beim Steigen im Steigsystem, können immunanfällige Servicetechniker einen Asthma ähnlichen Anfall bekommen. In einigen WEA ist es bereits vorgekommen, dass Servicetechniker die Anlagen aus Sorge um ihre Gesundheit nicht mehr betreten wollen.

Die Begleitung und Überprüfung der Schimmelbekämpfung sollte durch einen anerkannten Sachverständigen begleitet werden.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Im Dienstleistungssektor zählen häufig kleinere Unternehmen zu den bevorzugten Anbietern. Das ist vor allem dann der Fall, wenn spezielle Aufgaben zur Lösung anstehen, die fachliche Kompetenz, Kreativität und schnelles Handeln erfordern.

Diesem Konzept hat sich auch die AuG Kiel GmbH verschrieben. Das Unternehmen versteht sich als externer Dienstleister, im Fokus ausgerichtet nicht nur auf die Betreuung kleinerer und mittelständischer Unternehmen. Zu den wesentlichen Aufgabenfeldern zählt die professionelle Unterstützung in allen Bereichen des HSE (Health, Safety and Environmental) Managements für die Windenergiebranche On-/Offshore.

Die AuG Kiel ist Mitglied in der VDSI-Fachgruppe “Erneuerbare Energien” und in verschiedenen Arbeitsgruppen der Projektgruppe “DGUV Information Windenergieanlagen” (Nachfolgewerk der BGI 657) tätig. In diesen Gremien arbeiten Sicherheitsingenieure sowie Fachkräfte für Arbeitssicherheit von Energiebetreibern, Windkraftanlagenherstellern und Dienstleistern. Ziel ist es für den Bereich “Erneuerbare Energien” den Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz weiter voranzutreiben und die in den betreuten Unternehmen gewonnenen Synergieeffekte auf breiterer Basis zu nutzen.

Mehr Weniger