Menu
Produktkategorien

Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

Persönliche Schutzausrüstung (PSA) ist ein wichtiger Aspekt der Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. PSA umfasst eine Vielzahl von Geräten, die dazu dienen, den Körper von Arbeitnehmern in Arbeitsumgebungen zu schützen, in denen sie potenziell gefährlichen Bedingungen oder Materialien ausgesetzt sein können. Arbeitgeber sind verpflichtet, PSA bereitzustellen. Aber auch Arbeitnehmer sind in der Verantwortung, zu verstehen, warum und wann sie persönliche Schutzausrüstung verwenden sollten, wie es richtig angewendet wird und welche Art von PSA für ihre spezifische Arbeitssituation erforderlich ist.

PSA gewährleistet die Sicherheit und den Gesundheitsschutz des Arbeitnehmers und umfasst eine Vielzahl von Geräten, die den Körper vor Verletzungen, Krankheiten oder Schäden schützen können, wie zum Beispiel Helme, Handschuhe, Schutzbrillen, Atemschutzmasken, Sicherheitsstiefel und vieles mehr. Die richtige PSA kann das Risiko von Verletzungen verringern und sogar Leben retten. Deswegen ist es wichtig, dass Schutzausrüstungen ordnungsgemäß verwendet werden und den Anforderungen der jeweiligen Arbeitssituation entsprechen.

Aussteller zum Thema Persönliche Schutzausrüstung (PSA) auf der A+A
Die A+A ist eine der größten Messen für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit weltweit und zieht eine große Anzahl von Ausstellern und Besuchern aus verschiedenen Ländern an. Im Jahr 2023 stellten mehr als 2.100 Aussteller aus 58 Ländern auf der Messe aus. Die Produktkategorie Persönliche Schutzausrüstung (PSA) ist eine der wichtigsten Themen auf der A+A und bildete mit 1378 Ausstellern die größte Ausstellergruppe der Messe.

Es gibt eine Vielzahl von Arten von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA), die verwendet werden können, um den Körper vor potenziell gefährlichen Arbeitsbedingungen zu schützen. Bei der A+A finden Sie Hersteller zu den häufigsten Arten von PSA:

  • Kopfschutz: Helme zum Schutz des Kopfes vor Schlägen, Stößen oder herabfallenden Gegenständen.
  • Atemschutz: Filtermasken, Atemschutzgeräte oder Atemschutzsysteme, um die Atmung vor gefährlichen Gasen, Dämpfen, Stäuben oder anderen Aerosolen zu schützen.
  • Augenschutz: Sicherheitsbrillen, Schutzbrillen und Gesichtsschilder, um die Augen und das Gesicht vor Schäden durch Partikel, Schweißspritzer und Chemikalien zu schützen.
  • Gehörschutz: Ohrstöpsel und -schützer, um das Gehör vor übermäßiger Lärmbelastung zu schützen.
  • Hand- und Armschutz: Handschuhe, Armstulpen und Polsterungen, um die Hände und Arme vor Schnittverletzungen, Verbrennungen oder chemischen Expositionen zu schützen.
  • Fuß- und Beinschutz: Sicherheitsschuhe, Gamaschen und Stiefel, um die Füße und Beine vor Verletzungen durch scharfe Gegenstände, Elektrizität, Chemikalien oder Temperaturen zu schützen.
  • Körperschutz: Schutzanzüge, Überkleidung und Schürzen, um den Körper vor chemischen Expositionen, Strom oder Verunreinigungen zu schützen.

Mehr Weniger

Verfeinern Sie Ihre Suche in der
Aussteller & Produkt-Datenbank
Melden Sie sich an, um Favoriten zu ihrem MyOrganizer hinzuzufügen.
Seite 1 von 69
  • Top Aussteller
    Premium-Aussteller
    Aussteller

    3M Deutschland GmbH

    Neuss, Deutschland
    3M präsentiert zahlreiche neue Lösungen für Persönliche Schutzausrüstung (PSA) bei der Arbeit in verschiedenen Bereichen. Durch die segmentspezifische Präsentation von Arbeitsschutzlösungen können
    3M Deutschland GmbH
  • Top Aussteller
    Aussteller

    ADRESYS Adaptive Regelsysteme GmbH

    Salzburg, Österreich
    Sicheres Arbeiten ist unser Versprechen. Wir sind dein Partnerunternehmen für die Arbeitssicherheit im Elektrobereich. Wir entwickeln modernste Produkte für Prüfungen in elektrischen Hoch- und
  • Top Aussteller
    Nachhaltigkeit
    Aussteller

    Ansell Healthcare Europe N.V.

    Brussels, Belgien
    Ansell ist ein weltweit führender Anbieter von hervorragenden Gesundheits- und Sicherheitsschutzlösungen, die das menschliche Wohlbefinden verbessern. Der Bedarf der Welt an besserem Schutz ist
    Ansell Healthcare Europe N.V.
  • Top Aussteller
    Aussteller

    Arbesko AB

    Kumla, Schweden
    Was als einer der ersten Schuhgroßhändler Schwedens begann, ist heute ein führendes Unternehmen mit Verkäufen in und außerhalb der nordischen Länder. Wir stellen seit 1839 Sicherheits- und
    Arbesko AB
  • Top Aussteller
    Nachhaltigkeit
    Aussteller

    ATG Hand Care Pvt Ltd

    Katunayake, Sri Lanka
    ATG® konzipiert, entwickelt und fertigt Schutzhandschuhe, mit denen Sie effizienter Arbeiten können. Im Mittelpunkt unseres Tuns stehen Innovation und hohe Qualität. Da wir uns auf das
    ATG Hand Care Pvt Ltd
  • Top Aussteller
    Nachhaltigkeit
    Aussteller

    ATLAS EXPORTS (PVT) LTD.

    Lahore, Pakistan
    ATLAS EXPORTS wurde im Jahr 2000 mit der Vision gegründet, "ein führendes und vorbildliches Unternehmen für Sicherheitsprodukte zu sein" und mit der Mission, "durch Qualitätsprodukte,
  • Top Aussteller
    Aussteller

    Balder d.o.o.

    Ljubljana, Slowenien
    Die Marke, der Sie vertrauen Jackson Safety® hat sich über ein Jahrhundert hinweg den Ruf erworben, die innovativsten Sicherheitslösungen in den Bereichen Schweißen und persönliche Schutzausrüstung
    Balder d.o.o.
  • Top Aussteller
    Aussteller

    BBS GLOBAL PVT. LTD.

    Kolkata, Indien
    Wir sind ein nach ISO 9001:2015 und SA 8000:2014 zertifizierter, von Sedex und Amfori BSCI geprüfter Hersteller und Exporteur von Arbeitsschutzkleidung, FR- und Warnschutzkleidung und
    BBS GLOBAL PVT. LTD.
  • Top Aussteller
    Aussteller

    Bollé Safety SARL

    Villeurbanne, Frankreich
    Vor über 130 Jahren in Frankreich gegründet, ist Bollé Safety weltweit führend in PSA (Persönliche Schutzausrüstung) Augenschutzprodukten. Als wichtiger  internationaler Akteur auf seinem Markt
    Bollé Safety SARL
  • Top Aussteller
    Aussteller

    Calzaturificio 5BI s.r.l.

    Barletta (BT), Italien
    1979 gründete Giuseppe Battaglia das Schuhunternehmen BICAP, nachdem er mehr als 30 Jahre Erfahrung mit Sportschuhen gesammelt hatte. 1989 gründeten die fünf Söhne von Giuseppe Battaglia das
    Calzaturificio 5BI s.r.l.
  • Top Aussteller
    Nachhaltigkeit
    Aussteller

    Candino Group Of Industries (Partnership)

    Sialkot, Pakistan
    Wir sind ein nach ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 und SEDEX zertifiziertes Unternehmen und einer der zuverlässigsten Hersteller von Sicherheitshandschuhen, einschließlich Arbeits-/Industriehandschuhen,
    Candino Group Of Industries (Partnership)
  • Top Aussteller
    Premium-Aussteller
    Aussteller

    DELTA PLUS SERVICES S.A.S.

    Apt Cedex, Frankreich
    DELTA PLUS SERVICES S.A.S.
  • Top Aussteller
    Aussteller

    DEXIS Germany GmbH & Co. KG

    Ludwigshafen, Deutschland
    DESCOURS & CABAUD, gegründet  1782 in Lyon, gehört zu den erfolgreichsten Familienunternehmen in Frankreich. Unter dem Dach der Holding gehört die Marke DEXIS zu den bedeutendsten
    DEXIS Germany GmbH & Co. KG
  • Top Aussteller
    Aussteller

    Division Anatomicos S.L.

    Sax (Alicante), Spanien
    DIAN ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Herstellung von Arbeitsschuhen. Nach 30 Jahren Erfahrung, Forschung und Fortschritt hat Dian eine exzellente Produktqualität erreicht, die das Leben
    Division Anatomicos S.L.
  • Top Aussteller
    Digitalisierung / Digitale Leistungsfähigkeit Nachhaltigkeit
    Aussteller

    Dräger Safety AG & Co. KGaA

    Lübeck, Deutschland
    Dräger - Mit Sicherheit an Eurer Seite Bei Dräger finden Sie ein weit gefächertes Angebot an Sicherheitstechnik aus Deutschland wie mobile und stationäre Gasmesstechnik sowie persönlichen
    Dräger Safety AG & Co. KGaA
  • Top Aussteller
    Aussteller

    Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler GmbH

    Wuppertal, Deutschland
    Aus der langjährigen Partnerschaft von E/D/E und FAVORIT wurde ForSec als exklusive Handelsmarke gegründet, um mit eigener Produktentwicklung hochwertige Produkte für individuellen Augen- und
    Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler GmbH
  • Top Aussteller
    Premium-Aussteller
    Aussteller

    Elten GmbH

    Uedem, Deutschland
    Ausgereifte Fußschutzkonzepte und technologische Innovationen – das sind die Stärken des deutschen Sicherheitsschuhentwicklers und -herstellers ELTEN GmbH. Das mittelständische Familienunternehmen
    Elten GmbH
  • Top Aussteller
    Nachhaltigkeit Teilnehmer: LIVE Fashion Show
    Aussteller

    FRISTADS AB

    Borås, Schweden
    Besuchen Sie Fristads Workwear und EMMA Safety Footwear auf der A+A Messe! Fristads wird auf der A+A-Messe in Düsseldorf im Oktober seinen nächsten Schritt in Richtung nachhaltigerer Berufsbekleidung
    FRISTADS AB
  • Top Aussteller
    Premium-Aussteller
    Aussteller

    GVS SpA

    Zola Predosa (BO), Italien
    GVS ist eine Gruppe, die sich auf die Herstellung von Atemschutz nach den höchsten Standards spezialisiert hat. Das Angebot ist wirklich global und verfügt über alle weltweiten Zertifizierungen wie
    GVS SpA
  • Top Aussteller
    Aussteller

    Hatipoglu Ayakkabi San. Tic. Lti. Sti.

    Korgun-Cankiri, Türkei
    SWOLX SAFETY FOOTWEAR weiss, dass Menschen effizienter und erfolgreicher sind, wenn sie besser ausgerüstet und geschützt sind. Diese Erfahrung haben wir in 30 Jahren in der Schuhherstellung gemacht.
    Hatipoglu Ayakkabi San. Tic. Lti. Sti.
Seite 1 von 69
A+A Schutzausrüstung verschiedener Berufsgruppen
Es gibt verschiedene Arten von Ausrüstungen für den persönlichen Schutz, die für verschiedene Personengruppen je nach der Art ihrer Arbeit und den Risiken, denen sie ausgesetzt sind, geeignet sind. Bei der A+A finden Sie Hersteller von PSA spezifisch für folgende Berufsgruppen:

  • Bauarbeiter: Schutzhelme, Sicherheitsstiefel, Schutzbrillen, Gehörschutz und Schutzhandschuhe.
  • Labortechniker: Chemikalienschutzanzüge, Säureschutzkleidung, Hautschutzmittel, Atemschutzmasken, Handschuhe, Schutzbrillen und Überschuhe.
  • Krankenhauspersonal: Einwegbekleidung, Schutzkleidung, Atemschutzmasken, Handschuhe, Schutzbrillen und Schutzhauben.
  • Feuerwehrleute: Atemschutzmasken, Stahlkappenstiefel, Hitzeschutzkleidung, Funktionswäsche und Rettungswesten.
Weitere Schutzausrüstung umfassen: Sandstrahlerkleidung, Schweißerschutzkleidung, Kälteschutzkleidung, Systemanbieter PSA, Warnkleidung, Wetterschutzkleidung, Wearable Technologies/Smart PSA, Anseilschutz / Absturzsicherung.

Es ist wichtig, sicherzustellen, dass die Schutzausrüstung für den Benutzer geeignet ist und den Standards entspricht. Arbeitgeber sind verpflichtet, ihre Mitarbeiter mit der notwendigen PSA auszustatten und sicherzustellen, dass sie wissen, wie man sie benutzt und wartet. Die Bereitstellung der Ausrüstung allein genügt aber noch nicht: Mitarbeiter sollten vor der Benutzung geschult werden, um zu erkennen, wann PSA benötigt wird, um Verletzungen und Unfälle zu vermeiden.

PSA-Verordnung
Die PSA-Verordnung (Verordnung über persönliche Schutzausrüstungen) ist ein deutsches Gesetz, das eine Richtlinie der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) in Kraft gesetzt hat. Ziel der Verordnung ist es, die Beschäftigten vor Gefahren am Arbeitsplatz zu schützen und die Benutzung geeigneter Schutzausrüstungen zu fördern.

Um eine wirksame Arbeitsschutzpolitik umzusetzen, muss bei der Berufsausübung das Gesetz berücksichtigt werden. Die PSA-Verordnung legt die grundlegenden Anforderungen und Prüfverfahren für Schutzausrüstungen fest und ist so konzipiert, dass sie Gewährleistungsvorschriften enthält.
 
Um eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen, müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer die PSA-Benutzungsverordnung (PSA-BV) anwenden. Die Gefährdungsbeurteilung ist der erste Schritt zur Ermittlung von Risiken und zur Einführung geeigneter Schutzmaßnahmen. Das Tragen von PSA ist eine dieser Schutzmaßnahmen, aber es muss gewährleistet werden, dass alle PSA dem Standard der CE-Kennzeichnung entspricht.

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) ist eine Organisation, die speziell für den Arbeitsschutz und die Arbeitssicherheit zuständig ist. Die DGUV bietet Unternehmen Empfehlungen und Unterstützung bei der Umsetzung der PSA-Verordnung an.

Die PSA-Verordnung ist ein wichtiger Aspekt der europäischen Arbeitsschutzpolitik und hat es ermöglicht, den Schutz der Arbeitnehmer durch Schutzausrüstungen zu verbessern. Die Verordnung ist ständigen Überprüfungen und Anpassungen unterworfen, um sicherzustellen, dass sie immer den neuesten Anforderungen an die Arbeitssicherheit gerecht wird.“