Schwerpunktthemen

Übersicht: Schwerpunktthemen

Seite von 12

„Sucht 4.0“: Erwerbstätige haben Probleme durch Alkohol und Computerspiele

20.09.2019

Trinken, Dampfen, Gamen – das Suchtrisiko von Zehntausenden Beschäftigten in Schleswig-Holstein hat gravierende Folgen für die Arbeitswelt. Der Krankenstand bei betroffenen Erwerbstätigen ist fast doppelt so hoch. Ferner sind sie häufig unkonzentrierter im Job oder kommen zu spät. Das zeigt der aktuelle DAK-Gesundheitsreport „Sucht 4.0“.
Mehr lesen

Arbeit von morgen heute gestalten

28.07.2019

Was sind die Erfolgsfaktoren einer Arbeitswelt 4.0? Wie wollen wir zukünftig arbeiten? Diese Fragen untersucht das Fraunhofer IAO in einem Projekt, das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales im Rahmen ihrer Lern- und Experimentierräume gefördert wird. Auf Basis erfolgreicher Praxisbeispiele und einer »New-Work-Landkarte« gibt das Forschungsteam Umsetzungstipps für die Arbeitsgestaltung.
Mehr lesen

Betriebliches Eingliederungsmanagement: Wer braucht das?

10.07.2019

Jedem Beschäftigten, der innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig ist, muss ein „Betriebliches Eingliederungsmanagement (kurz: BEM)“ angeboten werden. Schon seit 15 Jahren ist dies gesetzlich verankert, im betrieblichen Alltag fristet es allerdings ein Schattendasein.
Mehr lesen

Schlanke Industrieprozesse dank ergonomischer Arbeitsplatzgestaltung

04.07.2019

Wie passen Prozessoptimierung im digitalen Zeitalter und Ergonomie zusammen? Dieser Frage ging der zweitägige Workshop der „Aktion Gesunder Rücken“ (AGR) zum Thema „Lean und Ergonomie“ mit über 50 Teilnehmern nach. Ein Unternehmensverbund zeigte dabei die optimale Ausstattung von Industriearbeitsplätzen.
Mehr lesen

Mitarbeitergesundheit: Generation Z steht nicht auf Work-Life-Blending

19.06.2019

Kaum ein Thema wird derzeit so viel diskutiert wie die Zukunft der Arbeit. Flexibilisierung, Agiles Arbeiten, Künstliche Intelligenz und demographischer Wandel sind die Buzzwords. Komplexere Anforderungen bringen neue Fragestellungen für das Gesundheitsmanagement mit sich. "Wenn sich die Arbeitswelt verändert, muss sich auch die Gesundheitsförderung in den Betrieben darauf einstellen, so die TK.
Mehr lesen

Heller Hautkrebs ist eine Berufskrankheit

13.05.2019

Gegen Hautkrebs lässt sich etwas tun. Die Kampagne "Action! 1 Minute für die Hautgesundheit - Gemeinsam gegen Hellen Hautkrebs" informiert rund um dieses Thema. Interessierte und Betroffene erfahren, welche Therapieoptionen und welche vorbeugenden Maßnahmen es gibt und woran sich heller Hautkrebs erkennen lässt. Website-Besucher können das eigene Risiko mithilfe eines kurzen Tests bestimmen.
Mehr lesen

Intelligenter Stuhl fördert gesundes Sitzen

01.04.2019

Möbel mit Sensoren, die auch ohne Berührung Bewegungen registrieren, können zur Gesundheitsüberwachung beitragen. Das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD stellte einen intelligenten Stuhl vor, der Sitzpositionen und Bewegungen erkennt und Handlungsempfehlungen an den PC, das Smartphone oder eine Smartwatch senden kann.
Mehr lesen

Ergonomische Gestaltung von Arbeitsplätzen in der Industrie

17.03.2019

Eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung in der Fertigung bewirkt, dass beide Seiten profitieren – sowohl das Unternehmen als auch jeder einzelne Mitarbeiter. Wenn Werker an ergonomischen Arbeitsplätzen ihre Arbeit verrichten, so nehmen Ermüdungserscheinungen und Gesundheitsrisiken signifikant ab. Dadurch steigt die Produktivität, während die Fehlerquote sinkt.
Mehr lesen

Zwei Drittel der Mitarbeiter wünschen sich klarer definierte Verantwortlichkeiten

14.03.2019

Künstliche Intelligenz, Digitalisierung und Automatisierung verändern kontinuierlich das Wettbewerbsumfeld und führen zu einer Neugestaltung der Arbeitsabläufe. Dieses Klima der Unsicherheit wirkt sich auch auf die Arbeitnehmer aus: Zwei Drittel der Mitarbeiter in Deutschland fordern klarer definierte Verantwortlichkeiten. Das ist eines der zentralen Ergebnisse der Global Talent Trends Studie.
Mehr lesen

Gesundheitsmanagement 4.0

16.01.2019

Die Digitalisierung hat auch die Medizin erreicht und könnte das heutige Gesundheitssystem grundlegend verändern. Die Arbeitswelt der Zukunft wird anders als heute sein. Im Gesundheitsmanagement der Zukunft können Betriebsärzte eine besonders wichtige Rolle einnehmen.
Mehr lesen
Seite von 12