09.11.2021

Multitone Elektronik International GmbH

Zusammenarbeit mit der Rodenstock GmbH

Zusammenarbeit der Rodenstock GmbH mit der Multitone Elektronik International GmbH bei der Planung und Errichtung einer Personen-Notsignal-Anlage

Tradition, die verpflichtet – Seit mehr als 140 Jahren ist Rodenstock ein weltweiter Innovationsführer im Bereich der Augenoptik. Mit rund 4.900 Mitarbeitern ist Rodenstock in mehr als 85 Ländern mit Vertriebs­niederlassungen sowie Distributionspartnern vertreten und produziert an insgesamt 14 Standorten in 13 Ländern.

Die Sicherheit der Mitarbeiter in der Produktion hat bei Rodenstock höchste Priorität. Damit diese vollumfänglich gewährleistet ist, wurden jetzt am Standort München die Labore sowie das Gefahrstofflager im Außenbereich mit der innovativen und patentierten Personen-Notsignal-Anlage (PNA) EkoSecure® von Multitone abgesichert.

Kleine, handliche und nutzerfreundliche Personen-Notsignal-Geräte (PNG) werden über ein autarkes flächen­deckendes Funknetz betrieben. Im Notfall löst der Mitarbeiter am PNG einen willensabhängigen (manuellen) oder willensunabhängigen (automatischen) Alarm aus. Der Alarm wird zusammen mit einer Ortsangabe (Lokalisierung) sekundenschnell an die Personen-Notsignal-Empfangszentrale (PNEZ) übertragen. Die PNEZ befindet sich am Empfang des Standortes, der 24 Stunden besetzt ist. Das gesamte Funknetz ist höchst zuverlässig und ohne aufwendige Verkabelung realisiert worden. EkoSecure® ist von der DGUV nach DIN VDE V 0825-1 zertifiziert.

Im Gefahrstofflager des Außenbereiches werden u. a. Lösungsmittel gelagert. Deshalb kommen hier auf Grund der Brand- und Explosionsgefährdung die neuen Multitone EkoSecure® ATEX-PNG zum Einsatz. Die Besonderheit des Multitone ATEX-PNG liegt in seiner Form, Größe und Gewicht: es ist identisch mit den Standard-PNG und somit äußerst komfortabel zu tragen und zu nutzen.

Ausstellerdatenblatt