08.10.2021

Multitone Elektronik International GmbH

Planung und Errichtung einer Gehörlosenalarmierung für die E. Breuninger GmbH & Co.

Mit der vollständigen Inbetriebnahme des Waren-dienstleistungszentrums der E. Breuninger GmbH & Co. in Sachsenheim (Landkreis Ludwigsburg) wurde auch die Gehörlosen­alarmierung im Brandfall durch die Multitone Elektronik International GmbH in Betrieb genommen.

In Sachsenheim, verkehrsgünstig im Autobahndreieck zwischen der A8 und A81 bei Stuttgart gelegen, eröffnete die E. Breuninger GmbH & Co. im Juni 2020 eines der modernsten Warendienst-leistungszentren für Fashion in Europa. Auf rund 76.000 m² Bruttogeschossfläche sorgen bis zu 700 Beschäftigte für einen zügigen Durchlauf der Modeartikel, die über den stationären Handel oder im Onlineversand verkauft werden. Die E. Breuninger GmbH & Co. wird mit Eröffnung des Warendienstleistungszentrums etwa 30 Personen beschäftigen, die schwerhörig oder gehörlos sind.

Da die akustische Alarmierung im Brandfall für diese Beschäftigten nicht ausreichend ist, hat sich das Unternehmen für die Installation eines funkbasierenden Alarmierungssystems der Multitone Elektronik International GmbH entschieden. Im Falle eines Feueralarms erhält die gehörlose Person auf seinem persönlichen Funkruf-Empfänger die Alarmmeldung als Textnachricht auf dem Display, wird zusätzlich optisch über eine LED und vor allem haptisch über die Vibration des integrierten Vibrationsmoduls auf die Alarmnachricht aufmerksam gemacht („Zwei-Sinne-Prinzip“).

Durch die Funkabdeckung auf dem gesamten Betriebsgelände ist sichergestellt, dass die Alarmierung jederzeit und überall an die betroffenen Beschäftigten übermittelt werden kann und die entsprechenden Evakuierungsmaßnahmen eingeleitet werden können.

Die Umsetzung der Brandalarmierung erfolgt durch den Einsatz des Multitone i-Message Alarmservers, der die Informationen von den Brandmeldezentralen empfängt, diese verarbeitet und über eine Funksenderinfrastruktur gezielt an Personengruppen sendet.

Mit der bereits jetzt geplanten Erweiterung des Warendienstleistungszentrums in den folgenden Jahren kann die Funkinfrastruktur jederzeit auf die neuen Gegebenheiten angepasst und erweitert werden.

„Mit der Gehörlosenalarmierung von Multitone sichern wir unsere hochmotivierten Mitarbeiter auch im Brandfall zuverlässig ab“, bestätigt Herr Ralf Schubert, Leiter Arbeitssicherheit und Brandschutz der E. Breuninger GmbH & Co. und ergänzt: „Die Zusammenarbeit mit Multitone hat sich in allen Phasen bewährt – angefangen von der gemeinsamen Projektbesprechung, über die Planung bis hin zu der Übergabe des Systems.“

„Wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit mit der E. Breuninger GmbH & Co.“, erklärt Frank Rotthoff, Geschäftsführer der Multitone Elektronik International GmbH. „Eine schnelle Brandalarmierung von hörbeeinträchtigten oder gehörlosen Mitarbeitern kann Leben retten und ist damit ein unverzichtbarer Teil des Brandschutzkonzeptes“, führt Rotthoff weiter aus.

Ausstellerdatenblatt