27.05.2019

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Bundesinitiative IN FORM

Betriebliche Gesundheitsförderung mit IN FORM

IN FORM bietet nützliche Informationen und praktische Tipps, mit denen es leichter wird, mehr Bewegung in den Arbeitsalltag zu integrieren und sich ausgewogen zu ernähren. Die Webseite www.in-form.de/job dient als Wegweiser und richtet sich an Arbeitgeber und weitere Verantwortliche für den Bereich Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF), an Großkonzerne, Mittelständische Betriebe und den familiären Handwerkerbetrieb. Aber auch Arbeitnehmer finden ausreichend Möglichkeiten sich zu informieren. 

Am IN FORM Messestand (Halle 10, Stand G42) wird unter anderem das Projekt „JOB&FIT – Mit Genuss zum Erfolg!" vorgestellt. Es gibt Hinweise, wie das Essen im Betriebsrestaurant oder am Arbeitsplatz verbessert werden kann. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) und das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) beraten zu Umstellungsfragen und geben praktische Tipps. Der Deutsche Betriebssportverband (DBSV) und das Bundesministerium für Gesundheit (BMG), vertreten durch die IN FORM Geschäftsstelle, informieren über Prävention durch Bewegungsangebote und geben Hilfestellung bei der Implementierung.

Geschmackserlebnisse versprechen die regelmäßigen Programmpunkte auf der Aktionsfläche, in denen BIOSpitzenkoch Dr. Harald Hoppe köstliche Smoothies, einfache Teeküchen-Snacks und vollwertige Zwischenmahlzeiten zubereitet. Die IN FORM Partner berichten von ihren Erfahrungen und das Publikum ist eingeladen, mitzudiskutieren. Regelmäßige „Sportpausen“ geben Anregungen für mehr Bewegung im (Berufs-)Alltag.  

Weitere Informationen gibt’s unter www.in-form.de, #INFORMsein.

Hintergrund:
Der Nationale Aktionsplan "IN FORM - Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung" verfolgt das Ziel, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten in Deutschland nachhaltig zu verbessern.

Ausstellerdatenblatt