Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: A+A. Presse. Pressematerial.

Pressemeldungen

Pressemeldungen

Abschlussmeldung A+A 2017

[20.10.2017] Der Mensch zählt – mehr denn je. Das unterstreicht das enorme Interesse an der A+A 2017, welches der globalen Leitmesse für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit vom 17. bis 20. Oktober erneut Bestmarken bescherte. Abschlussmeldung A+A 2017 - Mehr dazu

Britischer Generalkonsul zu Besuch auf der A+A 2017

[18.10.2017] Am Dienstag, 17. Oktober, besuchte der Generalkonsul für Großbritannien Rafe Courage die A+A 2017, um sich am Eröffnungstag der Weltleitmesse für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit über das Angebot der mehr als 1.900 Aussteller zu informieren. Britischer Generalkonsul zu Besuch auf der A+A 2017 - Mehr dazu

Messevorschau A+A 2017: Der Mensch zählt

( Quelle: Weltleitmesse für sicheres und gesundes Arbeiten groß wie nie: 70.000 Quadratmeter an über 1.900 Aussteller vergeben )

[10.10.2017] Unter dem Motto „Der Mensch zählt“ präsentiert die A+A 2017 vom 17. bis 20. Oktober alles rund um Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. In diesem Jahr ist das Angebot der erstmals über 1.900 Aussteller aus 63 Nationen so groß, dass die A+A zum ersten Mal in ihrer Geschichte mehr als 70.000 Quadratmeter Fläche auf dem Düsseldorfer Messegelände belegt.Messevorschau A+A 2017: Der Mensch zählt - Mehr dazu

Nominierte für den Deutschen Arbeitsschutzpreis 2017

( Quelle: Neun Finalisten stehen fest )

[07.09.2017] Die Finalisten für den Deutschen Arbeitsschutzpreis 2017 stehen fest. 123 Bewerbungen wurden geprüft, neun davon sind nun nominiert. Gesucht waren innovative Umsetzungen oder Konzepte für mehr Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz. Nominierte für den Deutschen Arbeitsschutzpreis 2017 - Mehr dazu

Neu beim A+A Kongress 2017: Schwerbehindertenvertretungen

( Quelle: Veranstaltung "SBV und Prävention" )

[23.08.2017] Schwerbehindertenvertretungen und ihre Interessen rücken beim 35. Internationalen Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in einer neuen Veranstaltung in den Mittelpunkt. Unter dem Motto „Nichts über uns ohne uns!“ präsentiert die veranstaltende Basi am 19. Oktober ein Ganztagesprogramm für Schwerbehindertenvertretungen. Neu beim A+A Kongress 2017: Schwerbehindertenvertretungen - Mehr dazu

A+A2017: Arbeit und Gesundheit im Fokus

( Quelle: 35. Internationaler A+A Kongress mit neuer Struktur )

[20.07.2017] Der Internationale Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin ist die wichtigste Kongressveranstaltung für Sicherheit und Gesund-heit bei der Arbeit – und das schon seit Beginn der 1950er Jahre. Zu seinem 35. Jubiläum präsentiert er sich parallel zur A+A 2017 mit neuer Gesamtstruktur. A+A2017: Arbeit und Gesundheit im Fokus - Mehr dazu

Messe Düsseldorf: Spatenstich zur Neuen Messe Süd / Halle 1

( Quelle: Start der Bauarbeiten an modernem Südeingang und neuer Halle 1 )

[17.07.2017] Bis zum Sommer 2019 baut die Messe Düsseldorf neben einer neuen multifunktionalen Halle mit Konferenzräumen auch einen komplett verglasten neuen Eingang Süd mit einem transluzenten beleuchteten Vordach und angeschlossener Tiefgarage. Im Süden des Düsseldorfer Messegeländes entsteht dadurch eine der modernsten und multifunktionalsten Messe- und Eventlocations. Messe Düsseldorf: Spatenstich zur Neuen Messe Süd / Halle 1 - Mehr dazu

A+A 2017: Internationale Fachhandelskonferenz

( Quelle: Neue Dynamik für den PSA-Vertrieb in einer digitalen Welt )

[18.05.2017] Vom 17. bis 20. Oktober 2017 dreht sich in Düsseldorf alles um die Themen Persönlicher Schutz, betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Dann treffen sich auf dem Messegelände Fachbesucher aus der ganzen Welt zur Internationalen Fachmesse mit Kongress A+A. A+A 2017: Internationale Fachhandelskonferenz - Mehr dazu

A+A 2017 Vorschau-Statement: Der Mensch zählt

( Quelle: Joachim Schäfer, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf GmbH, )

[15.05.2017] Unsere Arbeitswelt hat sich in vielerlei Hinsicht verändert. Die Anforderungen an die Beschäftigten sind komplexer geworden und erfordern hohe Flexibilität und Mobilität. Vor allem die Digitalisierung der Arbeitswelt und die Auswirkungen dieser Prozesse auf die Arbeitsbedingungen stehen aktuell im Fokus.A+A 2017 Vorschau-Statement: Der Mensch zählt - Mehr dazu

A+A 2017: Print@home spart Geld und Zeit

( Quelle: Ausstellerdatenbank hilft bei der Messevorbereitung )

[02.05.2017] Die Tickets für die A+A 2017 vom 17. bis 20. Oktober sind ab sofort online erhältlich. Das eTicket bietet gleich doppelten Nutzen: Geld- und Zeitersparnis. Die Besucher können ihr Ticket online erwerben, es am eigenen Drucker ausdrucken oder als Code downloaden und dann im Großraum Düsseldorf mit Bus und Bahn kostenlos zur Messe fahren. A+A 2017: Print@home spart Geld und Zeit - Mehr dazu

A+A 2017: Äußerst rege Nachfrage nach Ausstellungsfläche – 1.900 Aussteller aus aller Welt werden teilnehmen

( Quelle: Themenplanung für A+A Kongress läuft auf Hochtouren )

[20.02.2017] Bereits heute ist gesichert, dass die A+A 2017 den kompletten Überblick über die weltweit neuesten Trends in den Bereichen des Arbeitsschutzes, der betrieblichen Gesundheitsförderung und des Sicherheitsmanagements im Betrieb bieten wird. Rund 1.900 Aussteller werden an der Leitmesse für sicheres und gesundes Arbeiten, die vom 17. bis 20. Oktober in Düsseldorf stattfindet, teilnehmen. A+A 2017: Äußerst rege Nachfrage nach Ausstellungsfläche – 1.900 Aussteller aus aller Welt werden teilnehmen - Mehr dazu

A+A 2017: Anmeldephase hat begonnen – Partnerland Großbritannien

[23.08.2016] Die Anmeldephase für die A+A 2017 in Düsseldorf hat begonnen und die Ausstelleranmeldungen zur internationalen Nr. 1-Fachmesse für sicheres und gesundes Arbeiten (17. bis 20. Oktober 2017) laufen bereits auf vollen Touren. A+A 2017: Anmeldephase hat begonnen – Partnerland Großbritannien - Mehr dazu

A+A 2015 in Düsseldorf: mehr als 65.000 Fachbesucher – hoher internationaler Zuspruch

[30.10.2015] Zur 30. A+A in Düsseldorf kamen an den vier Lauftagen (27.10. – 30.10.) mehr als 65.000 Fachbesucher (2013: 63.000), um sich bei den 1.887 Ausstellern aus 57 Nationen über die neuesten Trends in den Bereichen des Arbeitsschutzes, der betrieblichen Gesundheitsförderung und des Sicherheitsmanagements im Betrieb zu informieren. A+A 2015 in Düsseldorf: mehr als 65.000 Fachbesucher – hoher internationaler Zuspruch - Mehr dazu