10.09.2019

Schichtarbeit - Handlungshilfe für Praktikerinnen und Praktiker

Schichtarbeit ist verbreitet, beeinträchtigt jedoch häufig das
soziale Leben und die Gesundheit. Unternehmen stehen vor der Frage, wie sie die
Arbeitsfähigkeit ihrer älter werdenden Beschäftigten fördern und bei knappen Fach-
kräften einen leistungsfähigen Schichtbetrieb sichern können. Wie das gelingen kann,
zeigt der Handlungsleitfaden "Schichtarbeit gut gestalten. Handlungshilfe für
Praktikerinnen und Praktiker im Betrieb" aus dem INQA (Initiative Neue Qualität
der Arbeit)-Projekt.

Als Handlungshilfe für Praktikerinnen und Praktiker im Betrieb unterscheidet sich
der Leitfaden von anderen Ratgebern zu Schichtarbeit: Die Vorgehensweise bei der
Umsetzung von Maßnahmen steht hier im Mittelpunkt. Die Broschüre beschreibt Ansätze
und Wege, wie Maßnahmen zur Gestaltung von Schichtarbeit im Betrieb entwickelt,
erprobt und umgesetzt werden können; denn es gibt kein einheitliches gutes und
gesundes Schichtarbeitssystem für alle.

Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes Nordrhein-Westfalen (LIA.nrw)a>


Zum Download der Broschüre