10.07.2019

Helmut Hund GmbH

Die TM-F Staubmessgeräte-Familie. Industrielle Messung und Überwachung von Staub-Emissionen

Die Produktfamilie TM-F wird bei der industriellen Staubüberwachung eingesetzt. Die bewährten und zuverlässigen Sensoren dienen der Überwachung von alveoloengängigen Stäuben. Die Geräte sind kompakt und robust, einfach zu bedienen, extrem wartungsarm und besitzen einen Anschluß für Spülluft.

Ihr Einsatz ist zur Messung sehr niedriger Massenkonzentrationen luftgetragener Partikel konzipiert. Durch ihre hohe Empfindlichkeit eignen sie sich als hochempfindliche Rauchsensoren, zur Messung Reststaubkonzentrationen hinter Filteranlagen und Staubkonzentrationen in aufbereiteter Luft.

Das TM-F COM enthält digitale Ausgänge, die via GSM oder Ethernet zu Webdiensten übertragen und von dort auf jedem internetfähigen Gerät angezeigt und gespeichert werden können.

Ausstellerdatenblatt