25/03/2011

Lichtvorhänge und Lichtgitter: Funktionen und Funktionsprüfungen

Lichtvorhänge und Lichtgitter werden an Maschinen und Anlagen eingesetzt, um
Finger und Hände zu schützen und Gefahrenbereiche abzusichern. Die Sektion
Maschinen- und Systemsicherheit der Internationalen Vereinigung für Soziale
Sicherheit (IVSS) hat unter Beteiligung des Instituts für Arbeitsschutz der
Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) ein Faltblatt erarbeitet, das
die wichtigen Funktionen von Lichtvorhängen und -gittern beschreibt und auf
notwendige Funktionsprüfungen im praktischen Einsatz eingeht.

Das Faltblatt steht als 2-seitiges PDF-Download abrufbereit.

Der Flyer erschien in der Reihe Safety Flyers der Projektgruppe "Steuerungen".


Zum Faltblatt (PDF)


AplusA-online.de - Quelle: Internationale Vereinigung für Soziale Sicherheit (IVSS)