13.02.2015

Video und Broschüre der EU-OSHA - jetzt in 25 Sprachen erhältlich

Schaffung sichererer, gesünderer und produktiverer Arbeitsplätze in Europa:
Prioritätsbereiche der EU-OSHA 2014-2020 werden im Video und in der Broschüre
der Agentur erläutert.

Die sechs Schlüsselbereiche lauten wie folgt: Antizipation des Wandels sowie
von neu auftretenden Risiken, Fakten und Zahlen, Entwicklung von Werkzeugen für
das Management im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit,
Sensibilisierung, Kenntnisse im Bereich Netzwerkaktivitäten sowie strategische
und operative Vernetzung.

Mehr Informationen


AplusA-online.de - Quelle: EU-OSHA