12.05.2010

Unterweisung in Werkstätten für Menschen mit Behinderung

Um den speziellen Bedürfnissen von Menschen mit Behinderungen entgegenzukommen,
hat die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)
bedarfsgerechte Unterweisungshilfen für verschiedene Arbeitsbereiche in
Werkstätten entwickelt. Unter www.bgw-unterweisung.de stellt die BGW allen, die
in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen arbeiten, Lehr- beziehungsweise
Lernhilfen zur Verfügung: Arbeitsbögen, Filmsequenzen, PC-Spiele, Grafiken und
Betriebsanweisungen sind durch entsprechende Handlungshilfen ergänzt. Sie
enthalten jeweils Tipps zum Ablauf der Unterweisungseinheit.

Ein Unterweisungsbaukasten enthält ein Aktionsspiel mit der
Identifikationsfigur "Nils", Software mit Lernhilfen sowie eine DVD mit
Lehrfilmen mit der Zeichentrickfigur "Napo".


Weitere Informationen


AplusA-online.de - Quelle: Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)