27/02/2014

Stress kann den Rücken belasten

Rückenschmerzen müssen nicht immer körperliche Ursachen haben. Auch psychische
Belastungen können dem Rücken zu schaffen machen. So können zum Beispiel
Stress, Sorgen, Zeitdruck und Konflikte Rückenschmerzen verschlimmern oder gar
auslösen. Darauf weisen die Träger der Präventionskampagne "Denk an mich. Dein
Rücken" hin. Sie geben Tipps, wie psychische Belastungen bei der Arbeit und in
der Freizeit vermindert werden können.


Weitere Informationen in einer Pressemeldung.


AplusA-online.de - Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)