16/06/2010

Stress? Nicht mit mir

Stress ist nicht grundsätzlich schlecht, ein Leben ohne ihn wäre ganz schön
langweilig. Der springende Punkt ist: Stress darf nicht zum Dauerzustand werden
und uns aus dem inneren Gleichgewicht werfen. Unter dem Titel "Stress? Nicht
mit mir" informiert Arbeit und Gesundheit next - ein Medienangebot der
Deutschen Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) für berufliche Schulen - im
Juni 2010. Wichtige Fragen zum Thema beantwortet Hans-Peter Greif, der
Anti-Stress-Seminare leitet und Stressopfer coacht. Außerdem findet man Tipps
gegen akuten Stress.

Ergänzend steht eine 6-seitige Unterrichtshilfe "Atem holen, ausspannen" als
PDF-Download abrufbereit.

Weitere Informationen


AplusA-online.de - Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)