17.11.2015

Sicher auf dem Arbeitsweg: DEKRA Niederlassungen rufen zum kostenlosen Licht-Test 2015 auf

Der Oktober ist seit Jahrzehnten der Licht-Test-Monat. Auch in diesem Jahr, bei
der 59. Auflage der kostenlosen Aktion, beteiligen sich die Niederlassungen der
Sachverständigenorganisation DEKRA in ganz Deutschland. Sie bieten im Oktober,
ebenso wie die Meisterbetriebe der Kfz-Innungen und andere Partner der
Kampagne, einen Gratis-Check der Beleuchtungseinrichtungen an.

Wie wichtig diese Überprüfung ist, zeigt schon ein Blick in die amtliche
Unfallstatistik. Mehr als ein Drittel aller Verkehrstoten in Deutschland sind
bei Dämmerung oder Dunkelheit zu verzeichnen. Auf Autobahnen sind es sogar über
44 Prozent der Getöteten. Bei den Hauptuntersuchungen von DEKRA in Deutschland
hat fast jedes dritte Fahrzeug Mängel an den lichttechnischen Einrichtungen.

"Diese Zahlen zeigen eindrücklich, wie wichtig es ist, jetzt zu Beginn der
dunklen Jahreszeit die Beleuchtung am Fahrzeug zu überprüfen und bei Bedarf in
Ordnung zu bringen", so Dr. Gerd Neumann, Vorsitzender der Geschäftsführung der
DEKRA Automobil GmbH. "Nur wenn die Beleuchtung zuverlässig funktioniert,
können Sie sicher unterwegs sein. Deshalb unterstützt DEKRA die Aktion
Licht-Test auch in diesem Jahr wieder bundesweit."

Die Verkehrssicherheitsaktion Licht-Test gibt es schon seit 1956. Der
bestandene Check wird mit der Aktionsplakette an der Windschutzscheibe
dokumentiert. In diesem Jahr feiert dabei die Folienplakette Premiere.


AplusA-online.de - Quelle: DEKRA