12.11.2009

Richtig Pause machen will gelernt sein

Richtig Pause machen - das ist das Thema der diesjährigen Berufsschulaktion
"Jugend will sich-er-leben" der Landesverbände der Deutschen Gesetzlichen
Unfallversicherung (DGUV). Berufsbildende Schulen erhalten in diesen Tagen die
Aktionsunterlagen: Plakate, sechs Unterrichtsvorschläge, Arbeitsblätter sowie
die Wettbewerbsunterlagen für die Schüler. Auch in diesem Jahr gibt es eine DVD
mit Prominenten-Interviews - darunter die Schauspieler Fatih Çevikkollu und
Ulrike Folkerts - und dem Film [auto]Pause. Darin muss Azubi Kevin lernen, dass
Pausen wichtig für Gesundheit und Sicherheit bei der Arbeit sind.

Die Berufsschulaktion der DGUV-Landesverbände läuft von Herbst 2009 bis Januar
2010. Sie findet bereits im 37. Jahr statt. Themen in den Vorjahren waren unter
anderem der Schutz vor Lärm, Probleme beim Berufseinstieg und der Umgang mit
Suchtmitteln.

Mehr Informationen hat die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) auf ihren Internetseiten veröffentlicht.


AplusA-online.de - Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)