22.09.2010

Regale regelmäßig prüfen

Regale können bei einer Beschädigung ihre Tragfähigkeit verlieren und
unvorhersehbar zusammenstürzen. Abgesehen von den Schäden an dem gelagerten
Material besteht Lebensgefahr für alle, die sich in der Nähe des Regals
aufhalten. Jeder größere Schaden muss daher unverzüglich behoben werden. Um
dies zu gewährleisten, müssen Regale sorgfältig überwacht und gewartet werden.

In dem Beitrag "Regale regelmäßig prüfen" (PDF, 4 Seiten) informiert die
Branchenverwaltung Druck und Papierverarbeitung der Berufsgenossenschaft
Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) über folgende Themen:


  • Verantwortlichen für Lagereinrichtungen benennen

  • Welche Prüfungen müssen durchgeführt werden?

  • Festgestellte Mängel sofort melden

  • Sichtkontrolle

  • Weitere zu kontrollierende Sicherheitsaspekte

  • Gefahrenstufen

  • Prüfung dokumentieren

  • Beurteilung von Beschädigungen an Palettenregalträgern


Der Beitrag erschien im Mitteilungsblatt "tag für tag", Ausgabe 5/2010.


Zum Beitrag "Regale regelmäßig prüfen" (PDF, 4 Seiten)


AplusA-online.de - Quelle: Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM)