25.06.2010

Neu am Arbeitsplatz: Erhöhte Unfallgefahr!

Berufsanfänger sind besonders unfallgefährdet, warnt die Berufsgenossenschaft
für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW). Bei der Einarbeitung sollten
immer alle Gesundheitsgefahren am neuen Arbeitsplatz und die entsprechenden
Vorsichtsmaßnahmen ausführlich thematisiert werden.

Informationen dazu veröffentlichte die BGW im Presse-Info Juni 2010 (PDF, 4
Seiten) in dem Beitrag "Neu am Arbeitsplatz: Erhöhte Unfallgefahr!". Der
Beitrag enthält auch eine Übersicht der Versicherungsfälle nach Altersgruppen.
Es handelt sich um bei der BGW im Jahr 2009 gemeldeten Arbeitsunfälle,
Wegeunfällen und Berufskrankheiten.


Zum Beitrag."Neu am Arbeitsplatz: Erhöhte Unfallgefahr!"


AplusA-online.de - Quelle: Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)