11/07/2017

ELK-Gesellschaft für Entwicklung, Layout und Konzeption elektronischer Systeme mbH

Messeteilnahme: BAPPU-evo im „Port of Antwerp“

ELK folgte einer persönlichen Einladung von Willy Tuymans, Manager des belgischen Unternehmens Partner Safety Care. Tuymans suchte namhafte Aussteller aus dem In- und Ausland, die ihre Produkte für den Bereich Arbeitssicherheit im Hafen von Antwerpen vorstellten.

Der Ausstellungsort war mehr als außergewöhnlich: Auf einem Schiff im Antwerpener Hafen präsentierte ELK erstmals die neuen Features des Multimessgerätes BAPPU-evo. Viele Standbesucher interessierten sich besonders für die neue Raumklima-Sensorik, die jetzt CO2, VOC und optional CO misst. Das macht BAPPU – das zudem Temperatur, Feuchte, Licht, Kontrast, Lärm und Zugluft zuverlässig bewertet – noch mehr zu einem Multitalent. Auch die intuitive Bedienung und die übersichtliche Präsentation der Messergebnisse wurden vom Fachpublikum sehr positiv aufgenommen.

Ein Rahmenprogramm mit Vorträgen und Fachtagungen fand parallel dazu im besonderen Ambiente des neuen Hafenhauses der Antwerp Port Authority statt. Insgesamt konnte ELK zahlreiche Besucher begrüßen und interessante Kontakte knüpfen. Wir beglückwünschen den Veranstalter zu diesem Event, sagen Danke für das Vertrauen und freuen uns auf die nächste Messe im „Port of Antwerp“.

Mai 2017

Ausstellerdatenblatt