04.02.2014

Hirndoping am Arbeitsplatz

Seit einigen Jahren wird das Thema (geistige und körperliche)
Leistungssteigerung durch Medikamente oder andere Erzeugnisse im Arbeitskontext
in den Medien behandelt. Die iga.Broschüre "Hirndopimg am Arbeitsplatz -
Einflussfaktoren und Präventionsmöglichkeiten für Unternehmen" zeigt anhand
von Studien die Ausmaße des Phänomens und beschreibt außerdem Wirkungen und
Folgen der Einnahme dieser Produkte ohne ärztliche Verordnung. Ein weiterer
Schwerpunkt sind Präventionsmöglichkeiten für Unternehmen.


Die Broschüre der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) wird als PDF-Download angeboten.


AplusA-online.de - Quelle: Initiative Gesundheit und Arbeit (iga)