03.05.2011

Hautschutz in physiotherapeutischen Berufen

Die meisten Verdachtsmeldungen auf eine Berufskrankheit gehen in der
Physiotherapie sowie bei Masseuren und medizinischen Bademeistern auf
Hauterkrankungen zurück. In dem Beitrag "Hautschutz in physiotherapeutischen
Berufen" informiert die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und
Wohlfahrtspflege (BGW) über den richtigen Hautschutz. Außerdem steht die
Praxishilfe "Hautschutz- und Händehygieneplan für Physiotherapeutinnen und
Physiotherapeuten in Krankenhaus, Praxis und Wellnessbereich" als PDF-Download
abrufbereit.

Zum Beitrag "Hautschutz in physiotherapeutischen Berufen"


AplusA-online.de - Quelle: Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)