09.12.2009

Handlungshilfe "Unfallanalyse"

Die Berufsgenossenschaft Metall Nord Süd hat in der Reihe ASA-Briefe im
November 2009 die 24. Ausgabe "Unfallanalyse" veröffentlicht. Er richtet sich
mit zahlreichen Infos an die Arbeitsschutzausschüsse in den Betrieben und hilft
bei der Klärung folgender Fragen:


  • Wie viele und welche Unfälle gab es im Betrieb in den letzten Jahren? Gab es
    räumliche und zeitliche Häufungen, Schwerpunkte?
  • Werden kritische Situationen und Beinaheunfälle ausgewertet und durch gezielte
    Maßnahmen entschärft?
  • Werden die eigentlichen Unfallursachen herausgefunden und dabei auch Themen wie
    z. B. geeigneter Personaleinsatz, Arbeitsorganisation, richtige Auswahl von
    Arbeitsmitteln und Alkoholmißbrauch hinterfragt?

Der ASA-Brief wird ergänzt durch eine Liste mit Hinweisen auf weiterführende
Informationen.

Zum ASA-Brief Nr. 24


AplusA-online.de - Quelle: Berufsgenossenschaft Metall Nord Süd