06.05.2011

Grundsätze der behördlichen Systemkontrolle

Die Veröffentlichung LV 54 "Grundsätze der behördlichen Systemkontrolle" des
Länderausschusses für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik (LASI) stellt das
Instrumentarium dar, mit dem die zuständige Arbeitsschutzbehörde das
Vorhandensein und das Funktionieren einer systematischen
Arbeitsschutzorganisation hinsichtlich ihrer Eignung im Sinne des § 3 ArbSchG
überprüft. Die Ausführungen beschreiben die Grundsätze und die Bestandteile der
Systemkontrolle. Sie legen auch das Vorgehen und die zentralen Inhalte einer
Systemkontrolle dar.

Weitere Informationen auf dern LASI-Internetseiten. Dort wird die
Veröffentlichung als PDF-Download angeboten.

Weitere Informationen


AplusA-online.de - Quelle: Länderausschusses für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik (LASI)