09/02/2009

Gefährdungsbeurteilung in Kleinstbetrieben

Die Arbeitsschutzverwaltung Brandenburg hat im Februar 2009 den
Abschlussbericht "Gefährdungsbeurteilung und Umsetzung von
Arbeitsschutzmaßnahmen in Kleinstbetrieben" veröffentlicht. In den Jahren 2006
und 2007 wurden in insgesamt 1.400 Kleinstbetrieben Überwachungs- und
Beratungsleistungen durchgeführt, um eine Verbesserung des Arbeitsschutzniveaus
und der inner-betrieblichen Arbeitsschutzorganisation zu erreichen. Es handelte
sich um ein gemeinsames Landesprogramm der Arbeitsschutzbehörden der Länder
Brandenburg und Berlin mit fünf Unfallversicherungsträgern.

Der Bericht beschäftigt sich mit der Frage, wie sich die Arbeitsschutzsituation
hinsichtlich der Gefährdungsbeurteilung in den Kleinstbetrieben in der Region
Brandenburg und Berlin darstellt. Er umfasst 40 Seiten und steht als
PDF-Download zur Verfügung.


Weitere Informationen


AplusA-online.de - Quelle: Arbeitsschutzverwaltung Brandenburg