20.05.2009

Gefährdungsbeurteilung im Bereich von Betonierarbeiten

Im Rahmen des Forschungsvorhabens "Schalungsbelastung durch Hochleistungsbetone
mit fließfähiger Konsistenz" am Institut für Baubetrieb der TU Darmstadt wurden
verschiedene baubetriebliche Aspekte des Betoniervorgangs untersucht. In dem
Beitrag "Gefährdungsbeurteilung im Bereich von Betonierarbeiten" werden die
Ergebnisse vorgestellt. Neben den Ergebnissen der Untersuchung baubetrieblicher
Aspekte im Bereich der Gefährdungsbeurteilung werden die Erkenntnisse aus
betontechnologischen Untersuchungen in Bezug auf die Validierung des
Normenentwurfes E DIN 18218:2009-02 dargelegt.

Der Beitrag erschien in der Zeitschrift TIEFBAU, Fachzeitschrift der
Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU), Sektion Tiefbau, Ausgabe
3/2009 ab Seite 138. Die Ausgabe steht als PDF-Download (18 Seiten) zur
Verfügung.

Zum Fachartikel (PDF)


AplusA-online.de - Quelle: Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU)