08.12.2010

Ganzkörper-Vibrationen: Gefährdungsbeurteilung bei mobilen Arbeitsgeräten

Der Fachausschuss "Maschinenbau, Fertigungssysteme, Stahlbau" der
Berufsgenossenschaft Metall Nord Süd (BGM) hat im Dezember 2010 das 3-seitige
Informationsblatt 053 "Ganzkörper-Vibrationen. Gefährdungsbeurteilung bei
mobilen Arbeitsgeräten" als PDF-Download veröffentlicht.

Aus dem Inhalt:


  • Wie lange ist die Einwirkungsdauer?

  • Welche Einsatzbedingungen liegen vor?

  • Welche Informationsquellen gibt es?

  • Wie werden Einwirkungsdauer und Beschleunigungskennwerte verknüpft?

  • Wie werden die Ergebnisse beurteilt?




Zum PDF-Download


AplusA-online.de - Quelle: Berufsgenossenschaft Metall Nord Süd (BGM)