Internationaler Fachpressestand

Zur A+A 2017 bietet die Messe Düsseldorf den Fachverlagen einen speziellen Service an. An zentraler Stelle im Eingangsbereich Nord (Standnummer: EN01) wird ein internationaler Fachpressestand eingerichtet. Wir möchten Ihnen, der Fachpresse, die Gelegenheit geben, Ihre Zeitschriften auf direktem Weg Ihrer Zielgruppe, den internationalen Fachbesuchern, anzubieten.

Ziel ist es, den interessierten Fachleuten die Titelvielfalt der für die A+A relevanten Fachzeitschriften näherzubringen, gleichzeitig den beteiligten Verlagen aber auch den Kontakt zu neuen Lesern zu ermöglichen.
Foto: Interessenten am Stand "Internationale Presse"

Weitere Informationen:

Wer kann am Fachpressestand teilnehmen?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ausschließlich Fachzeitschriften zur Auslage kommen können. Werbematerial sowie Schriften mit religiösen, politischen, weltanschaulichen oder anderen nicht themenbezogenen Inhalten sind von der Auslage ausgeschlossen. Die Messe Düsseldorf behält sich vor, Zeitschriften, die nicht den Auslagebestimmungen entsprechen, auf Kosten der Verlage zurückzuschicken.

Was kostet die Teilnahme am Internationalen Fachpressestand?

An unserem Fachpressestand können Sie gegen eine einmalige Gebühr von 210 Euro pro Titel (zuzüglich 19% Mehrwertsteuer) 250 Freiexemplare Ihrer Fachzeitschrift auslegen. Der Betrag wird Ihnen nach der Messe in Rechnung gestellt. Der Fachpressestand wird von der Presseabteilung der Messe Düsseldorf eingerichtet und mit fachkundigem Personal besetzt, so dass eine Gleichbehandlung aller Fachzeitschriften gewährleistet ist.

Nach Ablauf der Messe können eventuell übrig gebliebene Exemplare aus Kostengründen leider nicht zurückgesandt werden. Sorgen Sie deshalb bitte dafür, dass Restbestände rechtzeitig abgeholt werden.
Sollte unser Angebot Ihr Interesse finden, bitten wir Sie, das Antwortformular auszufüllen (siehe Download unten) und bis zum 25. September 2017 an folgende Anschrift zu senden:

Messe Düsseldorf GmbH
Pressereferat A+A 2017
Messeplatz
40474 Düsseldorf

Ansprechpartnerin:
Frau Larissa Browa
BrowaL@messe-duesseldorf.de
Tel. : +49 (0)211 4560-549
Fax: +49 (0)211 4560 87 549

Die Messe Düsseldorf erstellt eine Übersicht, in der alle Zeitschriften des Fachpressestandes aufgelistet sind. Bitte füllen Sie hierzu das Mediadaten-Formular aus (siehe Download unten) und senden dieses nur digital bearbeitet als Word-Dokument per E-Mail an uns zurück.

Informationen zur Anlieferung

Bitte schicken Sie die Exemplare Ihrer Zeitschrift (max. 250 Stück) zwischen dem 02.-06. Oktober 2017  an folgende Anschrift, kostenlos und zollfrei für uns:

Spedition Kühne & Nagel KG
Stichwort: Fachpressestand A+A 2017 
Messeplatz/ Tor 1
Westeinfahrt Messegelände
40474 Düsseldorf