11.02.2011

Fünf Tipps für einen erfolgreichen Gesundheitstag

Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) hat
in der Rubrik "Thema des Monats", Ausgabe Februar 2011 sowie m Mitteilungsblatt
"Brücke", Ausgabe 1/2011, "Fünf Tipps für einen erfolgreichen Gesundheitstag"
zusammengestellt.

Gesundheitstage werden in immer mehr Betrieben durchgeführt. Aber haben
Gesundheitstage langfristige Auswirkungen auf den Lebensstil der Beschäftigten
oder sind die guten Vorsätze am nächsten Tag wieder vergessen? Nach Meinung der
BG ETEM hängt die Effektivität von Gesundheitstagen davon ab, wie er geplant
wurde. Das Ziel von Gesundheitstagen sollte es sein, "Unmotivierte" zum Nach-
bzw. Umdenken zu bringen und "Handlungswillige" zu unterstützen, ihr Verhalten
dauerhaft zu ändern. Die fünf Tipps sollen dabei helfen.

Eine Checkliste "Gesundheitstag" rundet den Beitrag ab.


Zum aktuellen Thema des Monats


AplusA-online.de - Quelle: Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM)