02.11.2017

Design-Preis für Büro-Oase ATELIER

Das vielfältige Lounge- und Cocooning-Möbel "Dauphin Atelier" gehört zu den
diesjährigen Gewinnern des "German Design Award 2018" und wird mit der
Auszeichnung "Winner" für seine Gestaltung geehrt. Als schicke
Mittelzonen-Lösung bietet "Dauphin Atelier" visuellen und akustischen Schutz in
offenen Büroraumkonzepten. Einer (Büro-)Oase gleich, schafft "Atelier"
individuelle Rückzugsmöglichkeiten für Einzelarbeit, informelle oder
kurzfristige Besprechungen unter Kollegen und Raum zum Relaxen. Ob als Ein-,
Zwei- oder Dreisitzer, ob als raumbildende Insel oder als bequeme
Sofalandschaft, mit festen oder losen Rückenkissen - aufgrund des modularen
Aufbaus kann "Dauphin Atelier" individuell nach Kundenwunsch gestaltet werden
und kreiert zonierende Raum-in-Raum-Lösungen. Dank frischer Farbauswahl können
bewusst Akzente gesetzt und eine wohnliche Atmosphäre geschaffen werden.

HINTERGRUNDINFORMATIONEN GERMAN DESIGN AWARD

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis, der jährlich vom
Rat für Formgebung vergeben wird. Bereits die Nominierung gilt als Auszeichnung
für Designkompetenz. Eine Anmeldung im eigentlichen Sinne ist nicht möglich, da
durch das einzigartige Nominierungsverfahren nur solche Produkte und
Kommunikationsleistungen zur Teilnahme eingeladen werden, die nachweislich
durch ihre besondere Gestaltungskompetenz auffallen. Der 2012 ins Leben
gerufene Designwettbewerb genießt über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Die
offizielle Preisverleihung 2018 fand am 09. Februar 2018 in Frankfurt statt.

AplusA-online.de - Quelle: Dauphin office interiors GmbH & Co. KG