05.07.2017

Blakläder Deutschland GmbH

Blåkläder erhält den German Brand Award 2017

Ratingen/ Berlin, Juni 2017- Eine weitere Auszeichnung für Blåkläder Deutschland: Der schwedische Workwear Hersteller erhält zum ersten Mal den German Brand Award in der Kategorie Industry Excellence in Branding - Fashion. Die Jury des Rats für Formgebung hat das inhabergeführte Familienunternehmen für die FC St. Pauli Story "The Team behind the Team" ausgezeichnet.    

Initiiert von der Designinstanz Deutschlands, juriert von einem hochkarätigen Expertengremium aus Markenwirtschaft und Markenwissenschaft: Der German Brand Award ist die Auszeichnung für herausragende Markenführung in Deutschland. Er entdeckt, präsentiert und prämiert einzigartige Marken und Markenmacher. Am 29. Juni wurde der Award im Rahmen der Preisverleihung überreicht. "Die Auszeichnung im Bereich Fashion ist für uns etwas Besonderes. Neben Qualität, Funktionalität und Nachhaltigkeit ist Design ein sehr wichtiger Aspekt bei unseren Kleidungstücken." erklärt Maik Friedrichs, Geschäftsführer bei Blåkläder Deutschland bei der Verleihung in Berlin.

Blåkläder Deutschland stattet als offizieller Workwear Partner die Stadion-Crew des FC St. Pauli aus. Das Besondere bei diesem Sponsoring ist, dass beide Marken für starke Werte stehen und durch ihr außergewöhnliches Auftreten auffallen. Die Tatsache, dass bei dieser Kooperation ausnahmsweise nicht die Fußballspieler im Vordergrund stehen sondern die Arbeiter hinter den Kulissen, ist kein Zufall sondern gemeinsam mit dem FC St. Pauli und seinem Vermarktungspartner U! Sports entstanden. Das ganze Konzept spiegelt die Werte der Marke Blåkläder gut wieder. “Wie zuvor auch, möchten wir uns auf die Leute im Hintergrund konzentrieren. Es ist ihre harte Arbeit, die den Erfolg auf dem Feld möglich macht. Wir statten St Paulis wertvolle Facility Manager mit Arbeitskleidung aus und liefern ihnen die Bedingungen, die sie verdienen.”, sagt Kalle Larsson, Global Marketing Manager bei Blåkläder.

Ausstellerdatenblatt