24/02/2014

Betriebsgeheimnis Sucht

Der Suchtmittelkonsum stagniert in Deutschland auf einem hohen Niveau. So gibt
es in vielen - auch kleinen und mittleren - Unternehmen Beschäftigte, die an
einer Suchterkrankung leiden oder einen riskanten Konsum pflegen.

In zwei neu erschienenen Faktenblättern


  • "Suchtprävention bei Auszubildenden"

  • "Betriebsgeheimnis Sucht - Warum Wegschauen kostet"


bietet das RKW Kompetenzzentrum Praxistipps und Empfehlungen, die dabei helfen
können, mit dem sensiblen Thema Sucht m Unternehmen umzugehen und Maßnahmen zur
Suchtprävention umzusetzen. Diese Faktenblätter richten sich insbesondere an
Verantwortliche und Führungskräfte in kleinen Unternehmen.

Die Faktenblätter werden auch als PDF-Downloads angeboten.

Weitere Informationen


AplusA-online.de - Quelle: RKW Kompetenzzentrum