22/02/2011

BGHW-Präventionspreis 2011 ist ausgeschrieben

Mit ihrem jährlichen Präventionspreis will die Berufsgenossenschaft Handel und
Warendistribution (BGHW) das Engagement der Unternehmen im betrieblichen
Arbeits- und Gesundheitsschutz fördern. Insgesamt stehen 60.000 Euro an
Preisgeldern zur Verfügung. Einsendeschluss ist der 30. April 2011.

Prämiert werden innovative und beispielhafte Beiträge zum Arbeits- und
Gesundheitsschutz. Bei der Bewertung sind für die Jury Kriterien wie
Innovationsgrad, Übertragbarkeit auf andere Unternehmen, Wirksamkeit und
Wirtschaftlichkeit, immer in Abhängigkeit von der Größe des Unternehmens,
ausschlaggebend. Besonders gefördert werden Einreichungen von Auszubildenden,
für die zusätzlich ein Sonderpreis vergeben wird.


Weitere Infos auf den BGHW-Internetseiten


AplusA-online.de - Quelle: Berufsgenossenschaft Handel und Warendistribution (BGHW)