Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: A+A. Presse. Services für Journalisten.

Akkreditierung

Akkreditierung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der A+A 2017!

Akkreditierungsstellen
Die Presse-Akkreditierung findet während der Messelaufzeit im Foyer des Verwaltungsgebäudes (Messe Center) sowie an den Akkreditierungsschaltern im Eingang Nord und CCD Süd statt.

Bitte beachten Sie:
Eine Vorab-Akkreditierung und ein Vorversand von Pressekarten erfolgt nicht!

Bitte legen Sie einen gültigen und anerkannten Presseausweis oder eine Legitimation Ihrer Chefredaktion vor. Auch ein Belegexemplar mit Ihrem Namen im Impressum/ Redaktion in Verbindung mit dem Personalausweis wird anerkannt.

Wir bitten um Verständnis, dass alle Nicht-Redakteure, wie zum Beispiel Marketing- oder Anzeigenleiter, vom Erhalt der Pressekarte ausgeschlossen sind. Wir weisen darauf hin, dass auch eine vorab erfolgte Aufnahme in den Presseverteiler der Messe Düsseldorf nicht automatisch den Erhalt einer Pressekarte bedeutet.

Akkreditierungsrichtlinien (13.9 KB)
 
 

Parken

Sie benötigen keinen separaten Parkausweis für die Messelaufzeit. Gegen Vorlage Ihres Presseausweises können Sie kostenlos im Messeparkhaus P4 an der Stockumer Kirchstraße parken. Bitte halten Sie beim Erstbesuch der Messe Ihren Journalistenausweis oder eine Redaktionslegitimation bereit. Nach der Akkreditierung gilt der von uns ausgestellte Presseausweis als Zufahrtsberechtigung für das Parkhaus und für den Erhalt eines Ausfahrtickets.

Übersicht Anfahrt & Parken (1.2 MB)
 
 

Mehr Informationen

Pressereferat A+A