Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: A+A. Presse.

Übersicht

TREFFPUNKT FÜR JOURNALISTEN










 

PRESSEMELDUNGEN

Neue Dynamik für den PSA-Vertrieb in einer digitalen Welt

A+A 2017: Internationale Fachhandelskonferenz

Vom 17. bis 20. Oktober 2017 dreht sich in Düsseldorf alles um die Themen Persönlicher Schutz, betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Dann treffen sich auf dem Messegelände Fachbesucher aus der ganzen Welt zur Internationalen Fachmesse mit Kongress A+A.
Weiterlesen
Foto: Messeimpression A+A
Foto: Messeimpression A+A
Foto: Messeimpression A+A

SERVICES & MATERIAL

Presse-Center

Das Presse-Center befindet sich im Verwaltungshochhaus in der  1. Etage und ist vom Foyer des Gebäudes bequem zu erreichen.
  • Presseinformationen
  • Fachartikel zu Schwerpunktthemen von Messe und Kongress
  • Kataloge
  • Fotoservice
  • PC-Arbeitsplätze mit Internetanschluss
  • W-LAN-Internetzugang
  • Fotokopierer, Telefax
  • Gepäckschließfächer

KONTAKT

Larissa Browa

Tel.: +49 (0)211 4560-549
Fax: +49 (0)211 4560-8548
BrowaL@messe-duesseldorf.de 


Bitte beachten Sie:

Die kostenfreie W-LAN-Nutzung ist nur über die "Hotspots" im Presse-Center und nur für akkreditierte Journalisten möglich.
Damit die Nutzbarkeit gewährleistet ist, müssen die mitgebrachten Notebooks für die W-LAN-Nutzung vorkonfiguriert sein und über eine entsprechende Netzwerkkarte verfügen.
Icon: Info

AKREDITIERUNG

Die Akkreditierung findet im Foyer des Hauptgebäudes sowie ab Messebeginn zusätzlich an den Akkreditierungsschaltern statt.
 
Akkreditierungsstellen
Die Akkreditierung für Journalisten findet im Foyer des Hauptgebäudes (Messe Center) sowie ab Messebeginn zusätzlich an den Akkreditierungsschaltern im Eingang Nord, CCD Süd und CCD Ost statt.

Bitte legen Sie einen gültigen und anerkannten Presseausweis oder eine Legitimation Ihrer Chefredaktion vor. Auch ein Belegexemplar mit Ihrem Namen im Impressum/ Redaktion in Verbindung mit dem Personalausweis wird anerkannt.

Wir bitten um Verständnis, dass alle Nicht-Redakteure, wie zum Beispiel Marketing- oder Anzeigenleiter, vom Erhalt der Pressekarte ausgeschlossen sind. Wir weisen darauf hin, dass auch eine vorab erfolgte Aufnahme in den Presseverteiler der Messe Düsseldorf nicht automatisch den Erhalt einer Pressekarte bedeutet.
Mehr dazu
Icon: Auto

ANFAHRT & PARKEN

Parken auf dem Messegelände

Reisen Sie mit dem Auto an, fahren Sie bitte über die Stockumer Kirchstraße zum Messeparkhaus (P4). Sie benötigen keinen separaten Parkausweis für die Laufzeit der Messe. Gegen Vorlage Ihres Presseausweises können Sie kostenlos im Presseparkhaus P4 an der Stockumer Kirchstraße parken.

Bitte ziehen Sie beim Erstbesuch der Messe ein Ticket und zeigen Sie bei der Ausfahrt dem Personal die von uns ausgestellte Akkreditierung. So erhalten Sie Ihr kostenfreies Ausfahrtticket. An den Folgetagen gilt die Presse-Akkreditierung als Zufahrtberechtigung und für den Erhalt eines Ausfahrttickets. Das Personal des Presseparkplatzes ist angewiesen, nur die genannten Legitimationen zu akzeptieren.

Wir bitten Sie im Interesse eines möglichst geregelten Ablaufs um Verständnis für diese Maßnahme. Wir möchten lediglich sicherstellen, dass die Presseparkplätze für Sie freigehalten und nicht anderweitig belegt werden.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir für das Parkhaus P4 einen Ausweichparkplatz, in der Tiefgarage
P 7 (ESPRIT ARENA/Eingang Nord), für Sie vorbereitet haben. Falls Sie dort hin verwiesen werden erhalten Sie kostenfreie Ausfahrttickets für P7 Sie an den Akkreditierungsstellen im Eingang Nord (Erdgeschoss und 1. OG sowie im Presse Center)



Anfahrt zum Messegelände
Alle weiteren Informationen rund um Ihre Anreise finden Sie hier:

PRESSEFOTOS

Foto: Messeimpression A+A
Foto: Messeimpression A+A
Foto: Messeimpression A+A
Foto: Messeimpression A+A