Sicheres Retten aus Höhen und Tiefen

Tägliche Live Vorführungen
in Halle 6


Die Zeiten werden rechtzeitig bekanntgegeben.

So klappt die Rettung aus Extremsituationen: Kooperationspartner THW und DLRG zeigen es in Halle 6!

Im Rahmen der A+A 2017 wird auch dieses Jahr die Sonderschau „Sicheres Retten aus Höhen und Tiefen“ statt finden. Kooperationspartner ist die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) und die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e. V. (DLRG). „Thematisiert werden mittels eines Tauchbeckens und überbauter Klettereinrichtung Praktiken für die Rettung verunfallter Personen aus Extremsituationen – gleich, ob über oder unter Wasser“, was die Fachbesucher in Halle 6 messetäglich „live“ miterleben können. Der inhaltliche Fokus liegt neben der Ablauforganisation der sicheren Rettung der sicheren Arbeit der Helfer auf geeigneter Persönlicher Schutzausrüstung (z. B. Absturzsicherung).

Partner der Veranstaltung

Partner der Veranstaltung